Systemgrenzen im Management von Institutionen

- Der Beitrag der Weichen Systemmethodik zum Problembearbeiten

af

indgår i serie Wirtschaftswissenschaftliche Beitrage


Systemgrenzen im Management von Institutionen
Du sparer Spar kr. 30,00 med Saxo Premium
  • Leveringstid 5-8 hverdage
  • Forventet levering 10-03-2021
Hvis du køber til medlemspris, bliver du automatisk medlem af Saxo Premium. De første 30 dage er gratis, derefter koster det 99,-/md. Medlemskabet fornyes automatisk og kan altid opsiges. Læs mere om alle fordelene her.
Format:
Bog, paperback
Udgivelsesdato:
20-01-1989
Sprog:
Tysk
  • Beskrivelse
  • Yderligere info
  • Anmeldelser

Die gedankliche Umgrenzung einer Problemsituation ist die erste Aufgabe jeder Problembearbeitung. Im Management, d.h. im Handeln in dynamischen und hochkomplexen Situationen, ist sie meist problematisch und birgt die Gefahr, den Versuch einer Problemlosung bereits zu Beginn in falsche Bahnen zu lenken. Unterstutzung kann hier eine Systemmethodik geben, die auf bewahrten systemtheoretischen Begriffen und Erkenntnissen beruht und die mit dem Konzept der Systemgrenze Antworten auf diese Frage bereithalt. Mit dem vorliegenden Buch werden diese uber eine breite Literatur verstreuten Antworten zum Abgrenzungsproblem instruktiv dargestellt und auf ihre Anwendbarkeit im Management beurteilt. Auf der Grundlage der allgemeinen Systemtheorie wird ein Konzept der Systemgrenze formuliert, welches dann dem Grenzverstandnis gegenubergestellt wird, das der vielfach erprobten Weichen Systemmethodik zugrundeliegt. Die Diskussion fuhrt zu der Unterscheidung zwischen rein konzeptionellen Systemgrenzen, mit deren Hilfe im Verlauf der Problemsituation ganzheitliche Systeme klar definiert werden, und der Umgrenzung der tatsachlich bestehenden Problemsituation.Systemgrenzen strukturieren aufgrund ihrer Klarheit den Lernprozess in einer Problemsituation. Die Situation selbst sollte jedoch nie endgultig abgegrenzt werden, um ihrer Vielschichtigkeit Rechnung zu tragen, die immer wieder neue Askpekte als entscheidend erscheinen lassen kann. Dem wissenschaftlichen Leser bietet das Buch ein ausgewogenes Gesamtbild der Systemtheorie und der in ihr vertretenen Aussagen zum Konzept der Systemgrenzen. Es leistet die Aufarbeitung der gegenuber der amerikanischen Literatur haufig vernachlassigten britischen Autoren wie Vickers und Checkland. Fur den Praktiker ist die anhand eines Anwendungsfalles dargestellte Weiche Systemmethodik von Wert fur die Entwicklung seiner eigenen Problembearbeitungsfahigkeit.

Andre udgaver:

E-bog, PDF

Vis mereVis mindre

Udgivelsesdato:
20-01-1989
ISBN13:
9783790804164
Vægt:
495 g
Dybde:
16 mm
Bredde:
170 mm
Højde:
244 mm
Nummer i serien:
8
Format:
Paperback
Forfattere

Vis mereVis mindre

Vis mereVis mindre

Fandt du ikke hvad du søgte?

Hvis denne bog ikke er noget for dig, kan du benytte kategorierne nedenfor til at finde andre titler. Klik på en kategori for at se lignende bøger.

Velkommen til Saxo - din danske boghandel!

Hos os kan du handle som Gæst, Saxo-bruger eller Saxo Premium-medlem. Du bestemmer selv, og vores kundeservice sidder altid klar med hjælp.

Om medlemspriser hos Saxo

Hvis du køber til medlemspris, bliver du automatisk medlem og får del i de mange fede fordele. De første 30 dage er gratis for nye brugere, og derefter koster det kun 99,-/md. Medlemskabet fornyes automatisk, og du kan altid opsige det. Læs mere om fordelene ved Saxo Premium her.

Machine Name: SAXO080