Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Stereotype?

Stereotype?

- Frauen und Manner in der Werbung

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Den Ansto zu diesem Buch gab eine Tagung, die der Lehrstuhl fur K- munikationswissenschaft an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultat der Universitat ... Læs mere

Den Ansto zu diesem Buch gab eine Tagung, die der Lehrstuhl fur K- munikationswissenschaft an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultat d... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531909943
Udgivet:
25-07-2008
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 209,95

kr. 139,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Den Ansto zu diesem Buch gab eine Tagung, die der Lehrstuhl fur K- munikationswissenschaft an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultat der Universitat Erlangen-Nurnberg Ende April 2007 organisierte. Diese Veranstaltung wurde finanziell unterstutzt durch das 'Programm zur Forderung der Weiterentwicklung von Hochschule und Wissenschaft sowie zur Realisierung der Chancengleichheit von Frauen in Forschung und Lehre (HWP)'. Mit der Tagung kamen wir auf ein eigentlich altes Thema zuruck, das aber doch immer wieder seine Aktualitat beweist. Zudem stellten wir bei der Vorbereitung fest, dass die Forschungslage gar nicht so gut ist, wie man es bei einem solchen Dauerbrenner hatte erwarten konnen. Grund genug also, e- mal wieder nachzufragen, wie es mit der Darstellung von Frauen und M- nern in der Werbung aussieht, wie Rezipientinnen und Rezipienten damit umgehen und wo die Verantwortung fur in der Werbung prasentierten Fr- en- und Mannerbilder liegt. Dieser Band bietet Antwort auf einige der vielen Fragen, die sich zu dem Thema stellen. Mehrere Beitrage dieses Bandes gehen auf die Veranstaltung zuruck, andere wurden durch sie angeregt. Ein besonderer Dank geht an Lutz Hofer, der die Organisation der - gung in der Hand hatte, sowie Barbara Merkle, die dabei ebenfalls mit- wirkt hat, und schlielich an Jacob Leidenberger fur die Erstellung des druckfertigen Manuskripts. Christina Holtz-Bacha Nurnberg, im Februar 2008 Kocheln auf kleiner Flamme.

Kundernes boganmeldelser af Stereotype?


Der er ingen anmeldelser af Stereotype?

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: