Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Russland heute

Russland heute

- Rezentralisierung des Staates unter Putin

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Matthes Buhbe, Gabriele Gorzka Seit 2000 und auf jeden Fall bis Anfang 2008 dominiert Prasident Vladimir Putin Ru- lands Kurs. Die herausragende Machtstellung des ru... Læs mere

Matthes Buhbe, Gabriele Gorzka Seit 2000 und auf jeden Fall bis Anfang 2008 dominiert Prasident Vladimir Putin Ru- lands Kurs. Die herausragende Macht... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531904917
Udgivet:
06-11-2007
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 389,95

kr. 249,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Matthes Buhbe, Gabriele Gorzka Seit 2000 und auf jeden Fall bis Anfang 2008 dominiert Prasident Vladimir Putin Ru- lands Kurs. Die herausragende Machtstellung des russischen Prasidenten bewirkt, dass die Prasidentenwahlen 2008 bereits heute das politische und wirtschaftliche Geschehen in Russland beeinflussen. Wie regelt Putin sein Erbe? Welche politischen Linien hat er un- stolich festgezurrt und welche stehen zur Disposition? Welche prasidentennahen Mac- gruppen ringen untereinander und welche miteinander gegen andere Interessenkonstellat- nen auerhalb der Kremlmauern? Wo wird Russland stehen, wenn die Ara nach Putin - gonnen hat? Solche Fragen bilden die Perspektive der hier vorgelegten Artikel namhafter russischer und deutscher Fachwissenschaftlerinnen und Fachwissenschaftler. Es handelt sich in der Mehrzahl um erweiterte Beitrage zum achten Treffen des Schonfelder Kreises', der sich auf Einladung der Vertretung der Friedrich-Ebert-Stiftung in der Russischen Foderation und des Ost-West-Wissenschaftszentrums der Universitat Kassel jedes Jahr im November in Kassel zusammenfindet. Die Debatte des Kreises zielt auf die genannten Fragen, dies jedoch auf dem Boden detaillierter Analysen der aktuellen Entwicklungen in Russland selbst. Wenn auch Putins Politik nur in Reflexion zu den Entwicklungen und Positionen in Deutschland, Europa und der ubrigen Welt umfassend analysierbar ist, geht es im Hauptteil des hier vorgelegten Bandes vor allem um die innenpolitischen Dimensionen Putins zweiter Amtszeit 2004-2008. Die in diesem Band publizierten Analysen sind nach drei Themenschwerpunkten - ordnet. Ein erster Themenkreis befasst sich mit der Rezentralisierung der politischen Macht.

Kundernes boganmeldelser af Russland heute


Der er ingen anmeldelser af Russland heute

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: