Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Regieren in internationalen Institutionen

Regieren in internationalen Institutionen

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Der Band 'Regieren in internationalen Institutionen' beschaftigt sich mit den Charakteristika der Herbeifuhrung kollektiver und verbindlicher Entschei- dungen im int... Læs mere

Der Band 'Regieren in internationalen Institutionen' beschaftigt sich mit den Charakteristika der Herbeifuhrung kollektiver und verbindlicher Entschei... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663112716
Udgivet:
02-07-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Der Band 'Regieren in internationalen Institutionen' beschaftigt sich mit den Charakteristika der Herbeifuhrung kollektiver und verbindlicher Entschei- dungen im internationalen System. Untersucht werden unterschiedliche Ty- pen. Diese reichen von regionalen Zusammenschlussen wie der EU uber internationale Regime aus dem Umwelt- und Menschenrechtsbereich bis zu internationalen Organisationen wie der WTO. Es werden dabei Fragen nach der Entstehung, Funktionsweise und Wirkung internationaler Institutionen gestellt. Die zentrale These des Bandes lautet, da Regieren in internationalen In- stitutionen durch die zunehmende Vernetzung der einzelnen Institutionen gekennzeichnet ist. Empirische Evidenz zur Stutzung dieser These findet sich in den Beitragen in diesem Band. Das Phanomen der uberlappenden Zustan- digkeit bzw. das Tatigsein in gleichen Problemfeldern von internationalen Institutionen ist nicht neu. In diesem Zusammenhang wurde bisher von einer Konkurrenz, Arbeitsteilung oder Koexistenz mit oder ohne gegenseitige Kenntnis- und Einflunahme ausgegangen. Die Beitrage dieses Bandes machen jedoch deutlich, da die zur Zeit zu beobachtende zunehmende Vernetzung der einzelnen Institutionen uber das bisherige, eher durch Parallelitat gekennzeichnete Verhaltnis von Konkurrenz bis Koexistenz weit hinausgeht. So wird u.a. legitimes Regieren oft durch den Import bereits etablierter Standards und Normen aus anderen internationalen Institutionen hergestellt. Das bisher dominierende Bild des bloen Nebenein- anders internationaler Institutionen mu daher durch das einer losen Kopp- lung ersetzt werden. Ein solches Buch zu produzieren ist manchmal nicht ganz leicht. Fur Ihre Hilfe danken wir deshalb Robert Eckhoff, Barbara Finke, Birgit Hellmann, Sebastian Kollner, Claudia Nitzschmann, Diana Panke, Martina Schwarzer, Dorothea Wolf und nicht zuletzt dem Verlag Leske und Budrich.

Kundernes boganmeldelser af Regieren in internationalen Institutionen


Der er ingen anmeldelser af Regieren in internationalen Institutionen

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: