Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Politische Meinungsbildung und Wahlverhalten

Politische Meinungsbildung und Wahlverhalten (Schriften DES Zentralinstituts fur Sozialwiss Forschung der fu Berlin)

- Analysen zum Superwahljahr' 1994

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die in diesem Band versammelten Beitrage entstanden im Rahmen des Forschungsprojekts 'Massenmedien und Wahler'. Taglich erhobene Daten uber das gesamte Jahr 1994 erm... Læs mere

Die in diesem Band versammelten Beitrage entstanden im Rahmen des Forschungsprojekts 'Massenmedien und Wahler'. Taglich erhobene Daten uber das gesamt... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322898760
Udgivet:
08-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die in diesem Band versammelten Beitrage entstanden im Rahmen des Forschungsprojekts 'Massenmedien und Wahler'. Taglich erhobene Daten uber das gesamte Jahr 1994 ermoglichten es, die Dynamik der Entwicklungen von politischen Einstellungen und Wahlabsichten detailliert nachzuzeichnen, deren Einbindung in Problemsichten herauszuarbeiten und den Einflu von massenmedial vermittelten Ereignissen auf die langerfristigen politischen Konzepte der Wahler zu untersuchen. Daraus ergaben sich neue Antworten auf verschiedene zentrale Fragen der Wahlsoziologie und der Medienwirkungsforschung. Der Kern besteht in der Erkenntnis, da der Einflu der Medienberichterstattung und tagespolitischer Erkenntnisse auf die politische Meinungsbildung geringer einzuschatzen ist, als in den letzten Jahrzehnten in der Regel angenommen wurde. Das Wahlverhalten ist bei den meisten Wahlern nach wie vor in kognitive, evaluative und soziale Strukturen eingebunden, die nicht kurzfristig veranderbar sind und die sich noch immer machtvoll auswirken.

Kundernes boganmeldelser af Politische Meinungsbildung und Wahlverhalten (Schriften DES Zentralinstituts fur Sozialwiss Forschung der fu Berlin)


Der er ingen anmeldelser af Politische Meinungsbildung und Wahlverhalten (Schriften DES Zentralinstituts fur Sozialwiss Forschung der fu Berlin)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: