Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Peter Weiss und der Surrealismus af Christian Bommert

Peter Weiss und der Surrealismus (Kulturwissenschaftliche Studien zur Deutschen Literatur)

- Poetische Verfahrensweisen in der Asthetik des Widerstands'

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Wer die kunstlerische Entwicklung des Malers, Filmemachers, Dra- matikers und Schriftstellers Peter Weiss beschreiben will, wird rasch erkennen, warum seine asthetis... Læs mere

Wer die kunstlerische Entwicklung des Malers, Filmemachers, Dra- matikers und Schriftstellers Peter Weiss beschreiben will, wird rasch erkennen, warum... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663122906
Udgivet:
14-12-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Wer die kunstlerische Entwicklung des Malers, Filmemachers, Dra- matikers und Schriftstellers Peter Weiss beschreiben will, wird rasch erkennen, warum seine asthetische Praxis in solchem Mae mit dem Surrealismus korrespondieren konnte. Schon der fluchtige Blick auf das fruhe bildkunstlerische Schaffen findet Anhaltspunkte dafur, wa- rum sich Weiss der Pariser Avantgarde eng verbunden gefuhlt haben mu, als er sich ihr spater bewut zuwandte. So kann man vielen Jugend-Bildern bereits den Protest gegen jene technokratische Ra- tionalitat entnehmen, die im Brennpunkt der surrealistischen Kritik stand. Auch die Betonung des Phantastischen oder die mitunter er- kennbare Vermischung von Traum und Realitat deuten auf typische surrealistische KunstmitteL Mit seinen spateren Collagen knupft er schlielich unubersehbar an die Arbeiten von Max Ernst an. Weiss hat sich auch mit den programmatischen Anspruchen der Sur- realisten, fur deren Formulierung ihr Wortfuhrer Breton immer wie- der gesorgt hat, eingehend auseinandergesetzt Deren nahere Be- trachtung und Weiss' Bezugnahmen erhellen, wie wichtig die Aus- einandersetzung mit dieser Tradition fur seinen Weg in die asthe- tische Modeme gewesen ist. Hierbei kommen allerdings Zweifel auf, ob es hilfreich ist, Weiss zu irgendeinem Zeitpunkt seiner Ent- wicklung (etwa in den funfziger Jahren) als einen 'Kunstler' zu be- schreiben, der potentiell der surrealistischen Gruppe zugehorte. Da- gegen spricht vor allem die unmittelbare Selbstbezogenheit seiner fruhen Auerungen, denen die gesellschaftliche Perspektive ganz 9 fremd war. Es ist nicht zu verkennen, da Weiss seinen individu- ellen Horizont anfanglich nie uberschreitet.

Kundernes boganmeldelser af Peter Weiss und der Surrealismus (Kulturwissenschaftliche Studien zur Deutschen Literatur)


Der er ingen anmeldelser af Peter Weiss und der Surrealismus (Kulturwissenschaftliche Studien zur Deutschen Literatur)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: