Fri fragt på alle bøger tirsdag og onsdag - køb i dag

Du er her:
Klasse - Organisation - soziale Ungleichheit af Holger Lengfeld

Klasse - Organisation - soziale Ungleichheit (Sozialstrukturanalyse)

- Wie Unternehmensstrukturen berufliche Lebenschancen beeinflussen

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Dieses Buch handelt vom Einfluss der Organisationsstruktur von Unternehmen und Verwaltungen auf soziale Ungleichheit. Es thematisiert damit einen Geg- stand, der in ... Læs mere

Dieses Buch handelt vom Einfluss der Organisationsstruktur von Unternehmen und Verwaltungen auf soziale Ungleichheit. Es thematisiert damit einen Geg-... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531921440
Udgivet:
02-12-2009
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Dieses Buch handelt vom Einfluss der Organisationsstruktur von Unternehmen und Verwaltungen auf soziale Ungleichheit. Es thematisiert damit einen Geg- stand, der in die Zustandigkeit der Sozialstrukturanalyse fallt, der aber auch eine groe Schnittmenge mit der Organisationssoziologie aufweist. Bis in die 1990er Jahre hinein wurden auf diesem Forschungsfeld umfangreiche Studien durch- fuhrt. Seither geht es dort deutlich ruhiger zu; offenbar scheinen die meisten Probleme gelost worden zu sein. Dennoch habe ich mich, gegen den Trend, dem Gegenstand erneut zugewandt. Dabei habe ich mich zu Beginn meiner Rech- chen daruber gewundert, dass wir zwar umfangreiches Detailwissen uber den Einfluss von vielfaltigen Organisationsstrukturen auf ungleiche Guterverteil- gen angehauft haben, dass von diesem Wissen in der Breite des Fachs Sozi- strukturanalyse aber kaum Kenntnis genommen wurde. Dies gilt, so meine ich, insbesondere fur solche Makrotheorien, die mit dem Klassen- oder Schichtun- konzept operieren. Meine Hoffnung ist, mit dieser Studie auch eine Brucke zu schlagen zwischen der organisationsbezogenen Ungleichheitsforschung auf der einen Seite und der makrosoziologischen Sozialstrukturanalyse auf der anderen. Die vorliegende Studie wurde im Jahr 2008 als Habilitationsschrift am Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften der Freien Universitat Berlin angenommen. Fur den Druck wurde sie etwas gekurzt und um ein neues Kapitel erganzt. Bei ihrer Abfassung habe ich von der Unterstutzung durch eine Reihe von Menschen profitiert. Jurgen Gerhards (FU Berlin) hat den Fortgang der Arbeit ideenreich kommentiert; Jurgen Schupp (DIW Berlin) hat konstruktive Hinweise vor allem zur Empirie gegeben; Arne Kalleberg (Univ.

Kundernes boganmeldelser af Klasse - Organisation - soziale Ungleichheit (Sozialstrukturanalyse)


Der er ingen anmeldelser af Klasse - Organisation - soziale Ungleichheit (Sozialstrukturanalyse)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: