Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Japan af Karen Shire, Werner Pascha, Paul Kevenhorster

Japan

- Wirtschaft - Gesellschaft - Politik

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Das Buch bestimmt im Rahmen eines internationalen Vergleichs Standort und Perspektiven der Weltwirtschaftsmacht Japan neu mit dem Instrumentarium der Wirtschaftswiss... Læs mere

Das Buch bestimmt im Rahmen eines internationalen Vergleichs Standort und Perspektiven der Weltwirtschaftsmacht Japan neu mit dem Instrumentarium der ... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322995667
Udgivet:
13-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Das Buch bestimmt im Rahmen eines internationalen Vergleichs Standort und Perspektiven der Weltwirtschaftsmacht Japan neu mit dem Instrumentarium der Wirtschaftswissenschaft, Soziologie und Politikwissenschaft. Der rasche Wandel in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik stellt unser traditionelles Japanbild immer wieder in Frage. Das Ende der 'Seifenblasenwirtschaft' lasst die Frage nach der Leistungsfahigkeit der japanischen Wirtschaft in einem zweifelhaften Licht erscheinen. Wirtschaft, Gesellschaft und Politik stehen drangenden Problemen gegenuber: dem schwindenden Vertrauen in die Managementfahigkeit des Staates, einem reformbedurftigen Erziehungssystem und der Wandlungsfahigkeit einer vergreisenden Gesellschaft. Der damit verbundenen Herausforderung, von einem exotischen Japanbild Abstand zu nehmen und Standort und Perspektiven der fernostlichen Weltwirtschaftsmacht neu zu bestimmen, stellen sich im Buch eine Soziologin, ein Wirtschaftswissenschaftler und ein Politikwissenschaftler. So ergibt sich ein neues, differenziertes Japanbild auf einer interdisziplinaren Grundlage und im Rahmen eines internationalen Vergleichs mit anderen Industriestaaten.

Kundernes boganmeldelser af Japan


Der er ingen anmeldelser af Japan

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: