Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Internationale Kontrolle sensitiver Technologien

Internationale Kontrolle sensitiver Technologien (Berliner Schriften Zur Internationalen Politik)

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Zwei Themen beherrschen gegenwartig die internationale sicherheitspoliti- sche Diskussion: die Verbreitung von Massenvernichtungswaffen und der transnationale Terror... Læs mere

Zwei Themen beherrschen gegenwartig die internationale sicherheitspoliti- sche Diskussion: die Verbreitung von Massenvernichtungswaffen und der transn... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663103905
Udgivet:
13-08-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 279,95

kr. 189,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Zwei Themen beherrschen gegenwartig die internationale sicherheitspoliti- sche Diskussion: die Verbreitung von Massenvernichtungswaffen und der transnationale Terrorismus. Beide Themen stehen schon seit langem auf der Agenda der Experten, Diplomaten und Militars. Doch erst seit dem 11. Sep- tember 2001 ist einer breiteren Offentlichkeit bewusst geworden, dass es sich nicht um fiktive Schreckgespenster handelt, sondern um akute Bedrohungen, die im Extremfall eine ungeheuerliche Verbindung eingehen konnen: Mas- senvernichtungswaffen in der Hand terroristischer Gewalttater. Der vorliegende Sammelband basiert auf Vortragen anlasslich einer Kon- ferenz, die am 8. und 9. Oktober 2001 im Hause der Deutschen Gesellschaft fur Auswartige Politik (DGAP) in Berlin stattfand, gerade vier Wochen nach den Terrorangriffen aufNew York und Washington. Bei dieser Veranstaltung stand naturgema der Massenmord fanatisierter Flugzeugattentater im Vor- dergrund aller Betrachtungen. Doch bemuhten sich die Konferenzteilnehmer, neben den aktuellen Schreckensbildern aus Amerika den ursprunglichen Ge- genstand ihrer Zusammenkunft, namlich die internationale Kontrolle sensiti- ver Technologien, nicht aus den Augen zu verlieren. Dass zwischen diesen unterschiedlichen Problemen ein Zusammenhang besteht, lag damals so offen auf der Hand wie heute; welche Folgerungen daraus zu ziehen sind, ist frei- lich auch jetzt noch nicht leicht zu bestimmen. Die Beitrage dieses Bandes konnen dazu nur vorlaufige und nicht immer ubereinstimmende Denkanstoe liefern. In den hier versammelten Beitragen, die von den Autoren im Lichte der Konferenzdiskussion fur die Veroffentlichung uberarbeitet wurden, wird die terroristische Bedrohung, so alarmierend und neuartig sie erscheinen mag, in den spezifischen Kontext der internationalen Technologiekontrolle eingeord- net und damit relativiert.

Kundernes boganmeldelser af Internationale Kontrolle sensitiver Technologien (Berliner Schriften Zur Internationalen Politik)


Der er ingen anmeldelser af Internationale Kontrolle sensitiver Technologien (Berliner Schriften Zur Internationalen Politik)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: