Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Hybride Geschlechterpraktiken af Susanne Volker

Hybride Geschlechterpraktiken (Forschung Soziologie)

- Erwerbsorientierungen und Lebensarrangements von Frauen im ostdeutschen Transformationsprozess

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die bundesdeutsche Gesellschaft ist insgesamt von einem tiefgreifenden Umbau erfasst, dabei zeigen sich Differenzen zwischen Ost und West. Im Zentrum dieser Arbeit s... Læs mere

Die bundesdeutsche Gesellschaft ist insgesamt von einem tiefgreifenden Umbau erfasst, dabei zeigen sich Differenzen zwischen Ost und West. Im Zentrum ... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322805669
Udgivet:
12-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste

Andre udgaver:

(Bog, paperback), Tysk
kr. 432,74
kr. 469,95

kr. 309,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die bundesdeutsche Gesellschaft ist insgesamt von einem tiefgreifenden Umbau erfasst, dabei zeigen sich Differenzen zwischen Ost und West. Im Zentrum dieser Arbeit stehen ostdeutsche Transformationsverlaufe; sie verweisen auf historisch anders gewachsene Strukturen und kulturelle Praktiken. Die Erwerbsorientierungen, gelebten Geschlechterarrangements und Verknupfungen von Arbeit und Leben ostdeutscher Frauen (und Manner) sind hierfur ein Beispiel. Die befragten Beschaftigen der Deutschen Bahn AG begegnen den Anforderungen betrieblicher und gesellschaftlicher Umstrukturierungen mit hybriden, vielfaltig positionierten Praktiken. Dabei zeigen sich ebenso Tendenzen verstarkt geschlechterhierarchischer Lebensfuhrungen wie auch ein eigensinniges Bestehen auf geschlechtergerechtere Arrangements von Leben und Erwerbsarbeit, die die zunehmend marktradikalen Formen der Erwerbsintegration in Frage stellen.

Kundernes boganmeldelser af Hybride Geschlechterpraktiken (Forschung Soziologie)


Der er ingen anmeldelser af Hybride Geschlechterpraktiken (Forschung Soziologie)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: