Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Herrschaft und soziale Ordnung af Andrea Maurer

Herrschaft und soziale Ordnung

- Kritische Rekonstruktion und Weiterfuhrung der individualistischen Theorietradition

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Herrschaft als Grundthema moderner Gesellschaften verweist auf das Spannungsverhaltnis von individueller Freiheit zu sozialer Ordnung und damit auf die Moglichkeiten... Læs mere

Herrschaft als Grundthema moderner Gesellschaften verweist auf das Spannungsverhaltnis von individueller Freiheit zu sozialer Ordnung und damit auf di... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322890504
Udgivet:
08-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste

Andre udgaver:

(Bog, paperback), Tysk
kr. 371,70
kr. 389,95

kr. 249,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Herrschaft als Grundthema moderner Gesellschaften verweist auf das Spannungsverhaltnis von individueller Freiheit zu sozialer Ordnung und damit auf die Moglichkeiten einer sozialen Handlungskoordination. Ausgehend von dieser Problemstellung werden die klassischen Beitrage von Hobbes uber Weber bis hin zu Coleman rekonstruiert und als 'individualistische Traditionslinie' zusammengefat. Vor allem in der Auseinandersetzung mit der Herrschaftssoziologie Webers werden die Erklarungskraft aber auch die Implikationen und Restriktionen dieser Theorietradition herausgearbeitet und deren Konsequenzen fur die gegenwartige Forschung aufgezeigt. Im Anschlu daran wird Herrschaft als ein sozialer Koordinationsmechanismus behandelt, den Akteure zur Bewltigung von Handlungsproblemen schaffen, dessen Erhalt aber wiederum aus individuellen Handlungsentscheidungen abzuleiten ist. Zur Weiterfhrung der aufgewiesenen Traditionslinie wird dafr pldiert, sowohl die Entstehungs- wie auch die Bestandsbedingungen einer herrschaftlichen Handlungskoordination zum Gegenstand theoretischer berlegungen und empirischer Forschungen zu machen.

Kundernes boganmeldelser af Herrschaft und soziale Ordnung


Der er ingen anmeldelser af Herrschaft und soziale Ordnung

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: