Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Freizeit in der Erlebnisgesellschaft

Freizeit in der Erlebnisgesellschaft

- Amusement zwischen Selbstverwirklichung und Kommerz

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: 9 ''Wir haben das Gluck erfunden' - sagen die letzten Menschen und blinzeln. Sie haben die Gegenden verlassen, wo es hart war zu leben: denn man braucht Warme. Man l... Læs mere

9 ''Wir haben das Gluck erfunden' - sagen die letzten Menschen und blinzeln. Sie haben die Gegenden verlassen, wo es hart war zu leben: denn man brauc... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322877680
Udgivet:
09-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
9 ''Wir haben das Gluck erfunden' - sagen die letzten Menschen und blinzeln. Sie haben die Gegenden verlassen, wo es hart war zu leben: denn man braucht Warme. Man liebt noch den Nachbar und reibt sich an ihm: denn man braucht Warme. Krank-werden und Mitrauen-haben gilt ihnen sundhaft: man geht achtsam einher. Ein Tor, der noch uber Steine oder Menschen stolpert! Ein wenig Gift ab und zu: das macht angenehme Traume. Und viel Gift zuletzt, zu einem angenehmen Sterben. Man arbeitet noch, denn Arbeit ist eine Unterhaltung. Aber man sorgt, da die Un- terhaltung nicht angreife. Man wird nicht mehr arm und reich: beides ist zu beschwerlich. Wer wi\l noch re- gieren? Wer noch gehorchen? Beides ist zu beschwerlich. Kein Hirt und keine Herde! Jeder will das gleiche, Jeder ist gleich: wer anders fuhlt, geht freiwillig ins Irrenhaus. 'Ehemals war alle Welt irre'- sagen die Feinsten und blinzeln. Man ist klug und wei alles, was geschehen ist: so hat man kein Ende zu spotten. Man zankt sich noch, aber man versohnt sich bald - sonst verdirbt es den Magen. Man hat sein Lustchen fur den Tag und sein Lustchen fur die Nacht: aber man ehrt die Gesundheit. 'Wir haben das Gluck erfunden' - sagen die letzten Menschen und blinzeln. -' (Nietzsche 1930, S. 14f.).

Kundernes boganmeldelser af Freizeit in der Erlebnisgesellschaft


Der er ingen anmeldelser af Freizeit in der Erlebnisgesellschaft

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: