Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Forschungsforderung der Europaischen Union

Forschungsforderung der Europaischen Union

- Probleme und Perspektiven fur die Gesundheitsforschung

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die hier vorgelegte Studie wurde am Institut fur politische Wissenschaft der Universitat Heidelberg im Auftrag des Bundesministers fur For- schung und Technologie er... Læs mere

Die hier vorgelegte Studie wurde am Institut fur politische Wissenschaft der Universitat Heidelberg im Auftrag des Bundesministers fur For- schung und... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322925336
Udgivet:
09-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die hier vorgelegte Studie wurde am Institut fur politische Wissenschaft der Universitat Heidelberg im Auftrag des Bundesministers fur For- schung und Technologie erstellt. Gefragt wurde, mit welcher Verande- rung vor allem deutsche Forscher und Forschungsforderer zu rechnen haben, wenn die Europaische Gemeinschaft in zunehmendem Umfang Forderaktivitaten auf dem Gebiet der Gesundheitsforschung entfaltet. Diese Frage wird im Laufe dieser Studie in drei Schritten beantwor- tet. Im ersten Schritt werden die Gesundheitsforschungsprogramme der EG sowie die institutionellen Strukturen, innerhalb derer sie entwickelt und implementiert werden, beschrieben. Im zweiten Schritt wird die Bedeutung der Gesundheitsforschungsprogramme der Gemeinschaft fur die Gesundheitsforscher, fur die Gesundheitsforschung sowie fur die Forderung der Gesundheitsforschung in Deutschland analysiert. Im dritten Schritt werden schlielich spezifische Probleme der Forderung der Gesundheitsforschung durch die Gemeinschaft sowie Moglichkeiten der weiteren Entwicklung derselben diskutiert. Um die Forderung der Gesundheitsforschung durch die Gemeinschaft einordnen zu konnen, bietet sich ein Vergleich mit der Forderung der Gesundheitsforschung durch den BMFT an. Die Forschungsforderung der Gemeinschaft entspricht der des BMFT darin, da sie dem Subsidia- ritatsprinzip genugen mu: Die Gemeinschaft darf nur solche Projekte fordern, deren Forderung auf europaischer Ebene einen hoheren Ertrag verspricht als auf nationaler Ebene. Ein Unterschied zur Forderung des BMFT ist, da das beantragte Projekt als Kooperation von Forschern aus mindestens zwei verschiedenen Mitgliedstaaten konzipiert sein mu. Auf diese Weise soll die Forschungsforderung der Gemeinschaft auch einen Beitrag zur Kohasion der Forscher Europas leisten. der Forderung der Gesundheitsfor- Die Gemeinschaft bedient sich bei schung im wesentlichen der gleichen Instrumente wie auch der BMFT.

Kundernes boganmeldelser af Forschungsforderung der Europaischen Union


Der er ingen anmeldelser af Forschungsforderung der Europaischen Union

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: