Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Fokus Intersektionalitat

Fokus Intersektionalitat (Geschlecht Und Gesellschaft)

- Bewegungen und Verortungen eines vielschichtigen Konzeptes

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die hier versammelten Beitrage spiegeln den aktuellen Stand der Debatte um Intersektionalitat 20 Jahre nach Pragung des Begriffes im Schwarzen Feminismus in den USA.... Læs mere

Die hier versammelten Beitrage spiegeln den aktuellen Stand der Debatte um Intersektionalitat 20 Jahre nach Pragung des Begriffes im Schwarzen Feminis... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531925554
Udgivet:
08-09-2010
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 169,95

kr. 109,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die hier versammelten Beitrage spiegeln den aktuellen Stand der Debatte um Intersektionalitat 20 Jahre nach Pragung des Begriffes im Schwarzen Feminismus in den USA. Bei seiner transatlantischen Reise durchlief der Ansatz Metamorphosen und fiel in Europa auf vorbereiteten Boden, insbesondere in anglophonen und deutschsprachigen feministischen Diskursen. Klasse, Geschlecht, Ethnizitat und Rasse', Sexualitat, Behinderung, Alter und andere Dimensionen von Ungleichheit und Identitat werden inzwischen in intersektioneller Perspektive untersucht. In diesem Band wird der Ansatz vorgestellt und in transdisziplinre und transnationale Analyseperspektiven wie Diskurstheorie, Biographieforschung, Wissenssoziologie, Rahmenanalyse und Sozialstrukturanalyse eingesetzt, ergnzt um kritische Interventionen zu Problemen und Grenzen dieses Konzepts. Mit Beitrgen von Mechtild Bereswill, Kimberl Crenshaw, Kathy Davis, Jeff Hearn, Gudrun-Axeli Knapp, Kira Kosnick, Gail Lewis, Helma Lutz, Nina Lykke, Myra Marx Ferree, Anke Neuber, Ann Phoenix, Paula Irene Villa, Nira Yuval Davis, und Dubravka Zarkov.

Kundernes boganmeldelser af Fokus Intersektionalitat (Geschlecht Und Gesellschaft)


Der er ingen anmeldelser af Fokus Intersektionalitat (Geschlecht Und Gesellschaft)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: