Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Fernsehaneignung und Alltagsgesprache af Andreas Hepp

Fernsehaneignung und Alltagsgesprache

- Fernsehnutzung aus der Perspektive der Cultural Studies

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die Einzigartigkeit des Fernsehens besteht in seiner Vielgestaltigkeit: Fur eine groe Zahl von Menschen hat es eine Fulle von Bedeutungen und bietet Anla fur die ver... Læs mere

Die Einzigartigkeit des Fernsehens besteht in seiner Vielgestaltigkeit: Fur eine groe Zahl von Menschen hat es eine Fulle von Bedeutungen und bietet A... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322916501
Udgivet:
02-07-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 389,95

kr. 249,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die Einzigartigkeit des Fernsehens besteht in seiner Vielgestaltigkeit: Fur eine groe Zahl von Menschen hat es eine Fulle von Bedeutungen und bietet Anla fur die verschiedensten Formen des Vergnugens. Die Kernthese dieses Buches ist, da sich Rezipienten Fernsehen auf unterschiedliche Weise aneignen. Das Fernsehen stellt einen festen Bestandteil der Alltagskultur dar und wird durch vielfaltige kommunikative Prozesse von den Zuschauern und Zuschauerinnen in ihre Alltagswelt integriert. Ba- sierend auf den Methoden der Cultural Studies und Konversationsanalyse, mochte ich in dieser Studie zeigen, da es das alltagliche Sprechen uber Fernsehen ist, das die Grundlage fur einen produktiven Umgang mit dem Medium bildet. Die vorliegende Arbeit entstand in den Jahren 1995 und 1996 wahrend mei!). er Tatigkeit in dem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanzierten Projekt 'Uber Fernse- hen sprechen' an der Universitat Trier. Das Projekt wurde von Prof. Dr. Jorg Bergmann, Prof. Dr. Werner Holly und Dr. habil. Ulrich Puschel geleitet, denen ich fur ihre Forderung danken mochte. Die Untersuchung stellt eine geringfugig uberarbeitete Fassung meiner Dissertation dar, die Ende 1996 am Fachbereich 11 der Universitat Trier im Fachteil Germanistische Linguistik eingereicht wurde. Wie jede andere Publi- kation, so ware auch diese nicht ohne eine Vielzahl von Unterstutzungen, Diskussionen und Anregungen denkbar gewesen. Nichtsdestotrotz bleibt es der Autor, der jegliche Fehler und Verkurzungen zu verantworten hat. Besonders mochte ich meiner Frau Beate Kohler danken, die mich seit Jahren bei meiner Arbeit ermuntert, sie kritisiert und die auch das Titelbild dieses Buches gestaltet hat.

Kundernes boganmeldelser af Fernsehaneignung und Alltagsgesprache


Der er ingen anmeldelser af Fernsehaneignung und Alltagsgesprache

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: