Fri fragt på alle bøger tirsdag og onsdag - køb i dag

Du er her:
Erziehungswissenschaft im Aufbruch af Klaus Feldmann

Erziehungswissenschaft im Aufbruch

- Eine Einfuhrung

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Eine Einfiihrung in Erziehungswissenschaft ist eine inter- und transdisziplinare und transnationale Aufgabe - im Idealfall. Im deutschen Sprachraum - und in vielen a... Læs mere

Eine Einfiihrung in Erziehungswissenschaft ist eine inter- und transdisziplinare und transnationale Aufgabe - im Idealfall. Im deutschen Sprachraum - ... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322916433
Udgivet:
27-02-2015
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Eine Einfiihrung in Erziehungswissenschaft ist eine inter- und transdisziplinare und transnationale Aufgabe - im Idealfall. Im deutschen Sprachraum - und in vielen anderen Kulturspharen - herrscht noch immer das national orientierte regionale oder personale Lehrbuch vor. Interdisziplinaritat bedeutet (zumindest) das Einbeziehen von Philosophie, Psychologie, Soziologie, Ethnologie, Okonomie, Geschichtswissenschaft und Biologie. Transdisziplinaritat betrifft Bildungspolitik, Mediendarstellungen und ande- re relevante offentliche 'Erscheinungen'. Inter- oder Transnationalitat bedeutet, dass neben den Forschungen des ei- genen Sprachraums (zumindest) auch die weltweit dominierenden angelsachsi- schen erziehungswissenschaftliehen Szenen zu Wort kommen. Wer dann noch Potenzial hat, sollte wichtige EU-Staaten und evtl. noch einen auereuropai- schen Kulturkreis berucksichtigen. Das sind idealtypische Forderungen. Die im deutschen Sprachraum real existierenden Einfiihrungen und Lehrbucher der Erziehungswissenschaft zeigen meist nur Schrumpfformen dieser (von wem?) erwunschten Ideale. Dieser Text bietet Theorie, Empirie und Nonnativitat fokussiert auf Erziehung. 1 Die Trennung in 'genuine' Erziehungswissenschaft , Schulpadagogik, Bil- dungsforschung, Padagogische Psychologie, Bildungssoziologie, Bildungsoko- 2 nomie etc. wird 'uberwunden', zumindest nicht allzu ernst genommen. Die hier gebotene Erziehungswissenschaft besteht aus Bausteinen verschie- dener Theorie-, Empirie- und sonstiger Kulturgebaude, wobei viele Hinweise auf die Bauherren bzw. Hausverwalter gegeben werden. So kann die Leseri- wenn sie mochte - auch in anderen erziehungswissenschaftliehen Stadt- und Landteilen Iust- oder auch leidwandeln.

Kundernes boganmeldelser af Erziehungswissenschaft im Aufbruch


Der er ingen anmeldelser af Erziehungswissenschaft im Aufbruch

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: