Eigenstaatlichkeit

- Das Recht Auf Eigenstaatlichkeit ALS Politisches Konstrukt Unter Besonderer Beachtung Der Bayerischen Situation

af


Eigenstaatlichkeit
Du sparer Spar kr. 25,00 med Shopping-fordele
  • Leveringstid 2-3 uger (Sendes fra fjernlager)
  • Forventet levering 27-07-2022
For at købe bogen til fordelspris skal du have et medlemskab med Shopping-fordele.
Du kan prøve medlemskabet gratis i 30 dage. Medlemskabet fornyes automatisk og kan altid opsiges.
Format:
Bog, paperback
Udgivelsesdato:
09-10-2013
Sprog:
Tysk
Sidetal:
68

Send som gave

Skal vi pakke ind og sende som gave til en, du holder af? Vælg gaveindpakning i kurven. Læs mere
  • Beskrivelse
  • Yderligere info
  • Anmeldelser

Internationale Politik in den vergangenen Jahrzehnten ist ohne Sezessionen nicht denkbar. Ohne das Wegbrechen zahlreicher Staaten aus bestehenden B nden und Reichen w re die Welt heute eine v llig andere. Die Arten, wie Staaten ihre Unabh ngigkeit erlangt haben, sind dabei ganz unterschiedliche: Manche durch Krieg, andere v llig friedlich. Nicht selten gegen den Willen des Reststaates, oft aber auch mit dessen Billigung. Die allermeisten aus eigenem Antrieb, einige (wie Singapur) unfreiwillig. Fast alle sind selbst ndig geblieben, ganz wenige (wie die s dafrikanischen Bastustans) sind ins Mutterland zur ckgekehrt. Aber auch die Voraussetzungen differierten: Einige sind als Gliedstaaten aus einem Bund ausgeschieden, andere Regionen haben einem starken Zentralstaat den R cken gekehrt. Manche gr nden auf Jahrhunderte eigener Geschichte, manche haben sich erst durch die Zuf lle der Weltgeschichte als eigene Nationen herausgebildet. Unabh ngig von diesen politischen Gegebenheiten hat sich doch oft eine Frage gestellt: Ist die Sezession berhaupt zul ssig? Diese Frage versuchen wir durch dieses Buch zu beantworten. Da es sich um ein juristisches Thema handelt, ist dies ohne rechtswissenschaftliche Aspekte freilich kaum m glich. Wir haben uns jedoch bem ht, die juristische Fachsprache so behutsam wie m glich einzusetzen. Dieses Werk richtet sich an Fachleute wie an interessierte Laien gleicherma en. Wir versuchen, uns nicht so sehr im Dickicht v lkerrechtlicher Theorien und divergierender Rechtsansichten zu verlieren. Der Blick auf die politischen Fakten sollte nicht durch juristische Selbstbesch ftigung verstellt werden. Aus diesem Grund geh rt ein ganz erheblicher Anteil dieses Werks den Staaten, die den Weg in die Unabh ngigkeit bereits gegangen sind und wir konzentrieren uns lieber auf die Rechtsgedanken, die aus konkreten Unabh ngigkeitserkl rungen sprechen, als auf berlegungen im luftleeren Raum. Nat rlich d rfen auch rechtsphilosophische Denker nicht v llig fehlen. Wir bem hen uns aber, deren Gedankengeb ude so verst ndlich wie m glich darzustellen und sie in ihre Zeit einzuordnen. Man sollte aber bei alldem immer bedenken, dass die Neubildung von Staaten etwas ist, was immer stattfinden wird. Die Welt ist soviel bunter und kleinteiliger geworden und w chst doch immer mehr zusammen. Die Sezession einzelner Regionen ist dabei, Europa zu erreichen. Schottland strebt nach Unabh ngigkeit, ebenso Wales und das Baskenland. Auch einstige dezidierte Zentralstaaten wie Frankreich k nnen sich des Selbstbewusstseins einzelner Landstriche nicht mehr v llig erwehren. Die Menschen nehmen Grenzen, die dereinst am Verhandlungstisch oder auf dem Schlachtfeld gezogen wurden, nicht mehr einfach so hin. Separatismus wird an Bedeutung gewinnen und es wird immer wichtiger werden, ihn in rechtliche Bahnen zu lenken. Wo ihm nur mit Unverst ndnis und Unterdr ckung begegnet wird, wird er dagegen in Gewalt umschlagen. Wir m chten mit diesem Buch auch zu einem friedlichen, einem dezentralen und einem von Recht und Gerechtigkeit geleiteten Europa beitragen.

Vis mereVis mindre

Udgivelsesdato:
09-10-2013
ISBN13:
9781494279745
Vægt:
104 g
Dybde:
3 mm
Bredde:
151 mm
Højde:
229 mm
Forlag:
Createspace
Format:
Paperback
Udgave:
0

Vis mereVis mindre

Vis mereVis mindre

Fandt du ikke hvad du søgte?

Hvis denne bog ikke er noget for dig, kan du benytte kategorierne nedenfor til at finde andre titler. Klik på en kategori for at se lignende bøger.

Se andre bøger, der handler om

Velkommen til Saxo – din danske boghandel!

Hos os kan du handle som gæst, Saxo-bruger eller Premium-medlem – du bestemmer helt selv. Skulle du få brug for hjælp, sidder vores kundeservice-team klar ved både telefonerne og tasterne.

Om fordelspriser hos Saxo

For at købe bøger til fordelspris, skal du være medlem af Premium, Premium Shopping eller Premium Studie. De første 30 dage er gratis for nye medlemmer. Medlemskabet fornyes automatisk og kan altid opsiges. Læs mere om fordelene ved vores forskellige medlemskaber her.

Machine Name: SAXO080