Du er her:
Die Reparationen Japans af Hubertus Seifert

Die Reparationen Japans (Internationale Kooperation)

- Ein Beitrag zum Wandel des Reparationsproblems und zur wirtschaftlichen Entwicklung Japans nach 1945

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Das Reparationsproblem hat in den zwanziger Jahren in Deutschland, aber auch in den angelsachsischen Landern eine lebhafte Diskussion ausgelost. Erstmals waren einer... Læs mere

Das Reparationsproblem hat in den zwanziger Jahren in Deutschland, aber auch in den angelsachsischen Landern eine lebhafte Diskussion ausgelost. Erstm... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322962430
Udgivet:
09-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Das Reparationsproblem hat in den zwanziger Jahren in Deutschland, aber auch in den angelsachsischen Landern eine lebhafte Diskussion ausgelost. Erstmals waren einer Volkswirtschaft von den Siegern ungeheure Dauerbelastungen auferlegt worden. Abge- sehen von den politischen und volkerrechtlichen Problemen war fraglich, ob und wie diese Geld- und Sachleistungen aufzubringen, in andere Wahrungsgebiete-zu trans- fe*rieren und dort sinnvoll zu verwenden waren. Dawes-Plan und Y oung-Plan waren Losungsversuche. Schlielich ebbte nach dem Hoover-Moratorium die Diskussion ab. Als erwiesen galt, da die schweren weltwirtschaftlichen Storungen erheblich durch die Reparationsleistungen verstarkt worden waren. Uber diese Probleme arbeitete u. a. auch mein Lehrer A. v. Muhlenfels, wahrend ich 1964 den Artikel 'Reparationen' im Hand- worterbuch der Sozialwissenschaften schrieb. Deshalb begrue ich sehr, da Hubertus Seifert diese Tradition durch eine gelungene Untersuchung uber die Reparationen Japans fortsetzt. Seifert hat sich groe Verdienste mit seiner breit angelegten, sorgfaltig abwagenden Arbeit uber Japans Reparationsleistungen und ihre Auswirkungen auf Japan und die Empfangerstaaten erworben. Sein Beitrag stellt in mancher Beziehung eine Pionier- leistung dar. Die umfangreiche Materialbeschaffung war ungewohnlich schwierig, auch das Hineindenken in die Probleme des ostasiatischen Wirtschaftsraumes der letzten Jahrzehnte. Soweit bekannt, handelt es sich hier um die erste im In-und Ausland veroffentlichte umfassende Analyse der japanischen Reparationen. Es wird u. a. unter- sucht, wie die Sieger ihre zunachst hohen Forderungen einschrankten und nach dem radikalen Schnitt durch umfangreiche Gebietsabtretungen Wiedergutmachungs- leistungen forderten, die grundsatzlich sinnvoll und tragbar waren.

Kundernes boganmeldelser af Die Reparationen Japans (Internationale Kooperation)


Der er ingen anmeldelser af Die Reparationen Japans (Internationale Kooperation)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: