Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Die Permanenz des Asthetischen

Die Permanenz des Asthetischen

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Dieser Sammelband ist aus einer Ringvorlesung hervorgegangen, die unter dem gleichen Titel im Wintersemester 2007/08 am Institut fur Kulturwissenschaften der Univers... Læs mere

Dieser Sammelband ist aus einer Ringvorlesung hervorgegangen, die unter dem gleichen Titel im Wintersemester 2007/08 am Institut fur Kulturwissenschaf... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531914725
Udgivet:
15-04-2009
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Dieser Sammelband ist aus einer Ringvorlesung hervorgegangen, die unter dem gleichen Titel im Wintersemester 2007/08 am Institut fur Kulturwissenschaften der Universitat Leipzig stattfand. Da diese Vorlesungsreihe sowohl aus einem bes- deren Anlass ins Leben gerufen als auch in einer besonderen Form verwirklicht wurde, sollen nun einige Worte dazu am Anfang dieses Buches stehen. Die Vorlesungsreihe entstand anlasslich einer einschneidenden Kurzungsm- nahme der Universitat Leipzig: Im Wintersemester 2007/08 war die Stelle fur Ast- tik am Institut fur Kulturwissenschaften in Leipzig mit der Pensionierung von Prof. Dr. Uta Kosser endgultig gestrichen worden. Und dies ohne jede inhaltliche - grundung. Ausschlielich pragmatische Hochschulpolitik war es, die hier von nun an den Studierenden das Studium eines Teils ihrer gewahlten Studienrichtung - moglich machte. Um dieses Ende der Asthetik' in Leipzig nicht einfach unk- mentiert hinzunehmen und auerdem die Asthetik und ihre Vielfalt noch ein letztes Mal in Leipzig zu prasentieren, wurde daraufhin von Studierenden der Plan gefasst, eine Ringvorlesung zu organisieren. Die Vorlesung sollte einerseits viele der m- lichen Perspektiven innerhalb der Asthetik aufzeigen und damit den Studierenden nochmals sozusagen in geballter Form die Moglichkeit geben, sich in dieser Dis- plin zu orientieren und sich mit unterschiedlichen Positionen der Asthetik ause- anderzusetzen. Andererseits sollte damit der groe Verlust, den diese Streichung und Wegrationalisierung tatsachlich bedeutet, herausgestellt und kritisiert w- den.

Kundernes boganmeldelser af Die Permanenz des Asthetischen


Der er ingen anmeldelser af Die Permanenz des Asthetischen

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: