Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Die Moderne und ihre Vornamen af Jurgen Gerhards

Die Moderne und ihre Vornamen

- Eine Einladung in die Kultursoziologie

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die Studie versteht sich sowohl als eine empirische Analyse kultureller Modernisierungsprozesse am Beispiel der Entwicklung von Vornamen, als auch als eine Einfuhrun... Læs mere

Die Studie versteht sich sowohl als eine empirische Analyse kultureller Modernisierungsprozesse am Beispiel der Entwicklung von Vornamen, als auch als... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531923536
Udgivet:
17-05-2010
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 169,95

kr. 109,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die Studie versteht sich sowohl als eine empirische Analyse kultureller Modernisierungsprozesse am Beispiel der Entwicklung von Vornamen, als auch als eine Einfuhrung in die Kultursoziologie, die sich kritisch mit den Pramissen des 'cultural turn' auseinandersetzt und stattdessen auf klassische Theorien und Methoden der Soziologie zuruckgreift. Am Beispiel der Vergabe von Vornamen lassen sich kulturelle Modernisierungsprozesse empirisch beschreiben und strukturell erklaren: Die traditionellen Ligaturen Familie, Religion und Bindung an die Nation verlieren im Zeitverlauf in der Strukturierung der Vergabe von Vornamen an Bedeutung; Prozesse der Individualisierung und der Globalisierung gewinnen stattdessen an Relevanz.

Kundernes boganmeldelser af Die Moderne und ihre Vornamen


Der er ingen anmeldelser af Die Moderne und ihre Vornamen

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: