Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Die Massenmedien im Wahlkampf

Die Massenmedien im Wahlkampf

- Die Bundestagswahl 2005

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die Uberraschung, die Parteien und Wahlkampfprofis bei Schroders N- wahlankundigung erlebten, traf in ahnlicher Weise diejenigen, die sich w- senschaftlich mit Wahlk... Læs mere

Die Uberraschung, die Parteien und Wahlkampfprofis bei Schroders N- wahlankundigung erlebten, traf in ahnlicher Weise diejenigen, die sich w- senschaf... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531903835
Udgivet:
22-12-2007
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 419,95

kr. 269,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die Uberraschung, die Parteien und Wahlkampfprofis bei Schroders N- wahlankundigung erlebten, traf in ahnlicher Weise diejenigen, die sich w- senschaftlich mit Wahlkampfen beschaftigen: Mit Blick auf den regularen Wahltermin im Herbst 2006 waren bestenfalls die Designs fur die nachsten Wahlkampfstudien entworfen und die Antrage auf finanzielle Unterstutzung kaum formuliert. Insofern war es alles andere als selbstverstandlich, dass die Untersuchungen, die sich in vielen Fallen mittlerweile zu Zeitreihen fugen und ihren Wert daher gerade im Vergleich von Wahl zu Wahl haben, wieder durchgefuhrt werden konnten. Erst recht war es unter solchen Bedingungen schwierig, ganzlich neue Studien auf die Beine zu stellen. Vor diesem H- tergrund gilt zunachst die Anerkennung denjenigen, die dennoch und oft mit so genannten Bordmitteln Untersuchungen realisieren konnten und ihre Ergebnisse zu diesem Buch beigetragen haben. Damit kann zum funften Mal ein Sammelband mit Studien zur Bundestagswahl vorgelegt werden, die die Rolle der Massenmedien im Wahlkampf in den Mittelpunkt ihres In- resses stellen und unter vielfaltigen Perspektiven beleuchten. Jacob Leidenberger hat dafur gesorgt, dass aus den verschiedenen T- ten eine einheitliche Druckvorlage wurde. An ihn geht ein besonderer Dank sowie an all diejenigen, die auf andere Weise am Zustandekommen dieses Bandes beteiligt waren. Christina Holtz-Bacha Nurnberg, Ende August 2006 Bundestagswahl 2005 Die Uberraschungswahl Christina Holtz-Bacha Die Bundestagswahl 2005 war eine Uberraschungswahl. Das galt fur die Ankundigung ebenso wie fur das Ergebnis der Wahl. Die Ankundigung des Bundeskanzlers am Abend der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen am 22.

Kundernes boganmeldelser af Die Massenmedien im Wahlkampf


Der er ingen anmeldelser af Die Massenmedien im Wahlkampf

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: