Fri streaming af mere end 40.000 e- og lydbøger med Saxo Premium Stream e- og lydbøger Prøv gratis

Die Langfristige Geburtenentwicklung in Deutschland

- Der Versuch Einer Integration Bestehender Erklärungsansätze Zum Generativen Verhalten (1998)

af

indgår i serie Schriftenreihe Des Bundesinstituts Fur Bevolkerungsforschung


Die Langfristige Geburtenentwicklung in Deutschland
Du sparer 14% Du sparer 21%
  • Bog, paperback (kr. 729,95) (kr. 789,95)
    • kr. 923,69
    • Leveringstid 4-8 hverdage
    • Forventet levering 02-01-2019
    • Kan ikke leveres før jul
    • 14%
    Køb til medlemspris og få altid fri fragt.
    Prøv 14 dage gratis (herefter 99,-/md.).

    Læs mere om Saxo Premium her.
    • Op til 70% rabat
    • Fri fragt
    • Stream 40.000 e- og lydbøger
    Format:
    Bog, paperback
    Udgivelsesdato:
    31-01-1998
    Sidetal:
    306
    Læsernes anmeldelser
    (0 anmeldelser)
    1. Beskrivelse

      Bei dem hier vorgelegten Band 27 der Schriftenreihe des Bundesinstituts fur Bevol- kerungsforschung, handelt es sich urn die Dissertation von Herrn Robert Herter- Eschweiler. In seiner Arbeit bescMftigt er sich mit der langfristigen Geburtenent- wicklung in Deutschland und versucht, verschiedene Erklarungsansatze theoretisch zu integrieren. Nach einer kurzen Beschreibung des empirischen Verlaufs der Geburtenentwick- lung in Deutschland uber die letzten 150 Jahre, pruft er zunachst einige Verhaltens- modelle auf ihre Eignung fur die beabsichtigte Integration. Herter-Eschweiler entscheidet sich fur ein mikrosoziologisches Verhaltensmodell unter der Annahme prinzipiell rationalen Verhaltens der Individuen. Dieser Festlegung folgend erstellt er ein sehr allgemeines, vorlaufig nur form ales Modell zur Erklarung des generativen Verhaltens. Dieses "Grundmodell" legt er dann der anschlieBenden Diskussion fruherer Erklarungsansatze zu Grunde. Damit gelingt es ihm, die jeweiligen speziellen Beitrage der jeweiligen Erklarungsansatze des generativen Verhaltens unter einheit- lichen Gesichtspunkten zu analysieren und herauszustellen, welche Komponenten des "Grundmodells" auf welche Weise spezifiziert werden und welche unberuck- sichtigt bleiben. AbschlieBend resumiert Herter-Eschweiler, welche Komponenten des "Grundmodells" als bedeutsam fur eine Erklarung generativer Prozesse ange- sehen werden mussen. Mit seiner Dissertation legt Herter-Eschweiler in einem bereits viel bearbeiteten Gebiet eine Bestandsaufnahme von Ansatzen aus verschiedenen Teildisziplinen zur Erklarung der Geburtenentwicklung vor, mit der es besser als bislang moglich ist, die Beitrage der unterschiedlichen Ansatze aufeinander zu beziehen, so dass sich ihre Erklarungsleistungen nun kumulieren. Auch wird deutlich, wie sich die Schwerpunkte des Interesses hinsichtlich der Erklarung generativer Verhaltensweisen zwischen Autoren, Teildisziplinen und uber die Zeit verandert haben.

      Andre udgaver:

      E-bog, PDF

    2. Yderligere info
      ISBN13:
      9783810021694
      Vægt:
      517 g
      Dybde:
      17 mm
      Bredde:
      169 mm
      Højde:
      244 mm
      Nummer i serien:
      27
      Format:
      Paperback
      Udgave:
      0
    3. Anmeldelser

    Fandt du ikke hvad du søgte?

    Hvis denne bog ikke er noget for dig, kan du benytte kategorierne nedenfor til at finde andre titler. Klik på en kategori for at se lignende bøger.

    Se andre bøger, der handler om