Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Der Zivilisationsprozess: Mythos oder Realitat? af Michael Hinz

Der Zivilisationsprozess: Mythos oder Realitat? (Figurationen Schriften zur Zivilisations und Prozesstheorie)

- Wissenschaftssoziologische Untersuchungen zur Elias-Duerr-Kontroverse

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: In dieser Arbeit untersuche ich die seit 1988 uber mehrere Bande ausgebreitete fundamentale Kritik des deutschen Ethnologen' und Philosophen Hans Peter Duerr an der ... Læs mere

In dieser Arbeit untersuche ich die seit 1988 uber mehrere Bande ausgebreitete fundamentale Kritik des deutschen Ethnologen' und Philosophen Hans Pete... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663096467
Udgivet:
02-07-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
In dieser Arbeit untersuche ich die seit 1988 uber mehrere Bande ausgebreitete fundamentale Kritik des deutschen Ethnologen' und Philosophen Hans Peter Duerr an der Zivilisationstheorie, die Norbert Elias in den 1930er Jahren ent- worfen und seitdem bestandig weiterentwickelt hat. Ziel dieser Arbeit ist es, aus der Vielzahl von empirischen Belegen, die Duerr gegen Elias zusammengetragen hat, und aus den sich daran anschlieenden Diskussionsbeitragen zur Elias- Duerr-Kontroverse theoretische Schlussfolgerungen uber die Gultigkeit und Reichweite von Elias' Zivilisationstheorie zu ziehen. Der erste Band von Hans Peter Duerr (geb. 1943) uber den 'Mythos vom Zivilisationsprozess', mit dem Titel 'Nacktheit und Scham', erschien 1988. Darin rechnete Duerr ab mit dem Hauptwerk von Norbert Elias (1897-1990), seinem zuerst 1939 veroffentlichten Buch 'Uber den Proze der Zivilisation'. Ein Jahrzehnt spater sind noch drei weitere umfangreiche Bande von Duerrs Kritik am 'Mythos vom Zivilisationsprozess' erschienen; ein abschlieender funfter Band ist angekundigt. ' In seinen 'Mythos-Banden' ist es nicht Duerrs Anliegen, sich auf die 'Schultern von Riesen' (R. K. Merton) zu stellen, um trotz Zwergengroe weiter als diese zu sehen, oder beim 'Fackellauf' (Elias/Lepenies 1977: 67f) die Fackel von der vorangehenden Wissenschaftler- generation aufzunehmen und sie ein Stuck weiterzutragen. Duerr beansprucht nicht, einen Beitrag zur Modifizierung oder Weiterentwicklung von Elias' Zivili- sationstheorie zu leisten. Im Gegenteil zielt seine Kritik darauf ab, Elias' Theorie In Deutschland wird unter Ethnologie oder - wie es fruher hie - Volkerkunde allgemein die Wissenschaft verstanden, die sich mit Sozialstruktur und Kultur sog.

Kundernes boganmeldelser af Der Zivilisationsprozess: Mythos oder Realitat? (Figurationen Schriften zur Zivilisations und Prozesstheorie)


Der er ingen anmeldelser af Der Zivilisationsprozess: Mythos oder Realitat? (Figurationen Schriften zur Zivilisations und Prozesstheorie)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: