Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Der Burger in der Streitbaren Demokratie af Armin Scherb

Der Burger in der Streitbaren Demokratie (Burgerbewusstsein)

- Uber die normativen Grundlagen Politischer Bildung

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Der thematische Zusammenhang der vorliegenden Schrift stellt sich uber die - gebnisse meiner verfassungshermeneutischen Untersuchung zur Entstehung der Streitbaren D... Læs mere

Der thematische Zusammenhang der vorliegenden Schrift stellt sich uber die - gebnisse meiner verfassungshermeneutischen Untersuchung zur Entstehung de... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531911335
Udgivet:
01-11-2008
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 329,95

kr. 219,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Der thematische Zusammenhang der vorliegenden Schrift stellt sich uber die - gebnisse meiner verfassungshermeneutischen Untersuchung zur Entstehung der Streitbaren Demokratie in der Verfassungsgebung der Jahre 1945-1949 her (D- sertation von 1987). Von besonderer Relevanz sind dabei die Diskussion uber das Spannungsverhaltnis von Freiheit und Sicherheit in einer pluralistischen Gese- schaft, fur deren Verfassung ein hoher Legitimationsdruck entsteht, wenn sie - stimmte Teile fur unabanderbar erklart. Die Erorterung dieses Legitimationsp- blems aus verfassungsgenetischer und aus verfassungsrechtlicher Sicht bildet die Grundlage fur die Konkretisierung eines Beurteilungsmastabs, der eine normative Richtschnur und ein Instrument zur kritischen Beurteilung sowohl der politischen Praxis als auch der Praxis politischer Bildung darstellt. In der Politikwissenschaft, die die politische Praxis nicht nur beschreibend und analysierend begleitet, sondern als normative Wissenschaft sich um die Res ger- dae stets auch einordnend und beurteilend zu kummern hat, dient dieser Mastab zur Evaluation der politischen Praxis. Indem die Politikwissenschaft im Lichte des aus der verfassungshermeneutischen Bedeutung der Streitbaren Demokratie ableitbaren Verhaltnisses von Demokratieschutz und Freiheit die Reichweiten und Grenzen politischer Toleranz in einer freiheitlich-pluralistischen Demokratie naher bestimmt, kann sie der Praxis uberdies Hinweise auf einen verfassungskonformen Umgang mit extremistischen Bestrebungen geben.

Kundernes boganmeldelser af Der Burger in der Streitbaren Demokratie (Burgerbewusstsein)


Der er ingen anmeldelser af Der Burger in der Streitbaren Demokratie (Burgerbewusstsein)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: