Du er her:
Begabte Minoritaten af Margrit Stamm

Begabte Minoritaten

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Seit 20 Jahren beschaftige ich mich mit Fragen der (Hoch)-Begabungsforschung und Begabungsforderung. Es war im April 1989, als ich im Magazin des Tag- anzeigers zum ... Læs mere

Seit 20 Jahren beschaftige ich mich mit Fragen der (Hoch)-Begabungsforschung und Begabungsforderung. Es war im April 1989, als ich im Magazin des Tag-... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531915630
Udgivet:
30-06-2009
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste

Andre udgaver:

(Bog, paperback), Tysk
kr. 704,12
kr. 279,95

kr. 189,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Seit 20 Jahren beschaftige ich mich mit Fragen der (Hoch)-Begabungsforschung und Begabungsforderung. Es war im April 1989, als ich im Magazin des Tag- anzeigers zum ersten Mal auf diese Thematik stie. Die Rede war von Ulrike STEDTNITZ, die in Zurich soeben eine Beratungspraxis fur hoch begabte Kinder und Jugendliche eroffnet hatte und deren Arbeit und Ziele in diesem Magazin nun prasentiert wurden. Meine erste Reaktion - ich war gerade auf der Suche nach einem geeigneten Thema fur meine Lizentiatsarbeit - war: Hochbegabung? Gibt es das tatsachlich? Nie gehort! Ich begann mich in der Folge intensiv mit dem Thema zu beschaftigen, merkte jedoch bald, dass im deutschen Sprachraum kaum Publikationen dazu vorlagen und der Begriff Hochbegabung daruber - naus in unserer Gesellschaft tabuisiert war. Diese Tatsache forderte mich jedoch geradezu auf, mich mit Fragen zu beschaftigen, die von unserer Gesellschaft b- her gar noch nicht gestellt worden waren und mich damit in ein Gebiet einzu- beiten, das Neuland fur alle war. Ruckblickend war dies einer meiner besten beruflichen Entscheide. Zum Einen offnete sich mir damit die Moglichkeit, eine Dissertation zum Stand der Hochbegabtenforderung in den Deutschschweizer Kantonen (STAMM, 1992) zu verfassen und dadurch zu wichtigen und interessierten Vertretern der Schweizer Bildungsdepartemente und auch zu internationalen Gremien Kontakte zu kn- fen. Zum Anderen wurde dieser Forschungsbereich zu einem meiner groten Lernfelder: Von den hoch begabten und leistungsstarken Kindern und Jugend- chen, deren Eltern und Lehrkrafte, habe ich sehr viel gelernt.

Kundernes boganmeldelser af Begabte Minoritaten


Der er ingen anmeldelser af Begabte Minoritaten

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også:

Din personlige bogassistent

Han følger dig rundt og finder nye anbefalinger, baseret på de bøger du kigger på.

Skjul bogassistenten

Få løbende anbefalinger fra din personlige bogassistent, mens du kigger rundt her på siden.