Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Arbeit - Freizeit - Lebenszeit af Franz Rosenmayr

Arbeit - Freizeit - Lebenszeit

- Grundlagenforschungen zu Ubergangen im Lebenszyklus

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die hier vorgelegten Ergebnisse stellen im wesentlichen folgende Zusam- menhange klar: Mit steigendem Alter steigen bis zur Altersgruppe der 40-50jahrigen sowohl die... Læs mere

Die hier vorgelegten Ergebnisse stellen im wesentlichen folgende Zusam- menhange klar: Mit steigendem Alter steigen bis zur Altersgruppe der 40-50jahr... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322840301
Udgivet:
08-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste

Andre udgaver:

(Bog, paperback), Tysk
kr. 371,70
kr. 389,95

kr. 249,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die hier vorgelegten Ergebnisse stellen im wesentlichen folgende Zusam- menhange klar: Mit steigendem Alter steigen bis zur Altersgruppe der 40-50jahrigen sowohl die Gesamtzahl der angegebenen beruflichen Belastungen, als auch die der chronischen Erkrankungen. Bei den hoheren Altersgruppen nimmt die Gesamtzahl der angegebenen Belastungen ab, die Anzahl der chronischen Erkrankungen steigt hingegen mit steigendem Alter weiter an. Der scheinbare Ruckgang beruflicher Beanspruchungen in der Alters- gruppe der uber 60jahrigen ist erklarungsbedurftig. Als wahrscheinlichste Erklarung scheint uns ein Selektionsproze wirksam zu sein. Eine weitere denkbare Erklarung ware groere Resistenz der alteren Arbeitnehmer gegen- uber Belastungen. Gegen eine solche Erklarung sprechen allerdings nicht nur unsere Daten, die es unwahrscheinlich erscheinen lassen, da die Sensibilitat bis zum Alter von etwa 50 ansteigt und dann wieder geringer wird, sondern auch die zitierten arbeitswissenschaftlichen Erfahrungen, die dafur sprechen, da eine Tendenz besteht, altere Arbeitnehmer auf eher weniger belastete Arbeitsplatze zu versetzen. Wir halten also die Erklarung eines Selektionsef- fektes fur die wahrscheinlichere. Der Zusammenhang zwischen chronischen Erkrankungen und beruflichen Belastungen ist deutlich erkennbar. Befragte mit einer hoheren Anzahl an perzipierten beruflichen Belastungen haben eine hohere Anzahl chronischer Erkrankungen als solche mit einer niedrigen Anzahl beruflicher Belastungen.

Kundernes boganmeldelser af Arbeit - Freizeit - Lebenszeit


Der er ingen anmeldelser af Arbeit - Freizeit - Lebenszeit

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: