Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Zwischen verleiblichter Herrschaft und Widerstand af Sandra Glammeier

Zwischen verleiblichter Herrschaft und Widerstand

- Realitatskonstruktionen und Subjektpositionen gewaltbetroffener Frauen im Kampf um Anerkennung

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Sandra Glammeier analysiert den Zusammenhang von Gewalt und der Konstruktion von Geschlecht auf der Basis einer integrativen theoretischen Perspektive der Verleiblic... Læs mere

Sandra Glammeier analysiert den Zusammenhang von Gewalt und der Konstruktion von Geschlecht auf der Basis einer integrativen theoretischen Perspektive... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531927008
Udgivet:
04-11-2010
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Sandra Glammeier analysiert den Zusammenhang von Gewalt und der Konstruktion von Geschlecht auf der Basis einer integrativen theoretischen Perspektive der Verleiblichung von Herrschaft'. Auf der Grundlage einer qualitativen Studie geht die Autorin der Frage nach, unter welchen Bedingungen Gewalt gegen Frauen als Normalitat moglich ist bzw. wie Frauen zu Objekten oder Opfern von Gewalt werden und wodurch Widerstand moglich wird. Die rekonstruktive Analyse des Datenmaterials macht Handlungsorientierungen, Realitatskonstruktionen und Subjektpositionen gewaltbetroffener Frauen nachvollziehbar.

Kundernes boganmeldelser af Zwischen verleiblichter Herrschaft und Widerstand


Der er ingen anmeldelser af Zwischen verleiblichter Herrschaft und Widerstand

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: