Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
  • Bøger
  • E-bøger
  • Samfund & historie
  • Zur Lage der Familie und der Familienpolitik in der Bundesrepublik Deutschland (Forschungstexte Wirtschafts Und Sozialwissenschaften)
Zur Lage der Familie und der Familienpolitik in der Bundesrepublik Deutschland af Alfons Cramer

Zur Lage der Familie und der Familienpolitik in der Bundesrepublik Deutschland (Forschungstexte Wirtschafts Und Sozialwissenschaften)

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die in der vorliegenden Themenstellung 'Zur Lage der Familie und der Familien- politik in der Bundesrepublik Deutschland'l angesprochenen Objektbereiche 'Familie' un... Læs mere

Die in der vorliegenden Themenstellung 'Zur Lage der Familie und der Familien- politik in der Bundesrepublik Deutschland'l angesprochenen Objektbereic... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322955029
Udgivet:
09-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste

Andre udgaver:

(Bog, paperback), Tysk
kr. 726,78
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die in der vorliegenden Themenstellung 'Zur Lage der Familie und der Familien- politik in der Bundesrepublik Deutschland'l angesprochenen Objektbereiche 'Familie' und 'Familienpolitik' sind in dieser Verbindung in soziologischen Untersuchungen nur selten anzutreffen. Wahrend familienpolitische Fragestellungen eher von Politik- wissenschaftlern verfolgt werden, hat sich die Familiensoziologie in der Bundesrepublik weitgehend auf die Behandlung von Fragen konzentriert, die im engeren Sinne Merk- male der Familie betreffen. Im Zuge der seit der zweiten Halfte des 19. Jahrhunderts standig fortschreitenden funktionalen Differenzierung des Wissenschaftssystems erfolgte eine scharfe Abgrenzung soziologischer und politikwissenschaftlicher Theorien, die sich auch im Bereich der wissenschaftlichen Behandlung von Familie niederschlagt. Insofern hat von der grundsatzlichen Fragestellung und Behandlungsweise her ein Bruch stattgefunden zu einer Forschungstradition, die im 19. Jahrhundert einsetzte 2 und die im Werk W. H. Riehls ihren exemplarischen Ausdruck gefunden hat ; denn Riehl, der als Begrunder der deutschen Familiensoziologie anzusehen ist, verknupfte familiensoziologische Fragestellungen mit solchen familien- und gesellschaftspolitischer Art und versuchte, dadurch eine Analyse von Familie zu erbringen. Es ist bekannt, da die Ergebnisse dieses Vorgehens bei Riehl nur begrenzt sind, da dieser sich einerseits auf eine Beschreibung der festzustellenden Sachverhalte beschrankte und andererseits durch ideologische Verzerrungen den Zusammenhang von Familie und Familienpolitik 3 einseitig im Sinne der damals herrschenden Politik aufnahm . Wenn also die Riehlsche Untersuchung trotz der dort zugrundegelegten Verknupfung familiensoziologischer und familienpolitischer Fragestellungen insgesamt keine gesellschaftstheoretisch fundierte Analyse von Familie erbracht hat, so darf das nicht dazu fuhren, den dort im- merhin gesehenen Zusammenhang aufzulosen.

Kundernes boganmeldelser af Zur Lage der Familie und der Familienpolitik in der Bundesrepublik Deutschland (Forschungstexte Wirtschafts Und Sozialwissenschaften)


Der er ingen anmeldelser af Zur Lage der Familie und der Familienpolitik in der Bundesrepublik Deutschland (Forschungstexte Wirtschafts Und Sozialwissenschaften)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: