Zum Christlichen Eheverständnis

- Moser, R: Zum Christlichen Eheverständnis

af


Zum Christlichen Eheverständnis
Format:
Bog, paperback
Udgivelsesdato:
10-10-2019
Sprog:
Tysk
Sidetal:
84
  • Beskrivelse
  • Yderligere info
  • Anmeldelser

Das komplexe Thema «Eherecht» hat bis zum heutigen Tag seine Aktualität nicht eingebüsst. Das Christlich Eheverständnis war während vieler Jahre eine Auseinandersetzung zwischen Kirche und Staat. Das sog. «Voraustrauungsverbot» gilt sogar heute noch. Ein Verstoss gegen dieses Gesetz durch den Pfarrer wird jedoch nicht mehr bestraft-Das Gesetz ist eine «lex impertecta». Der Ehebund wurde nicht von den Christen erfunden. Ehen gibt es auch ausserhalb des christlichen Umfeldes. Die Ehe ist ein vor- und ausserchristliches Rechtsinstitut, das im Christentum jedoch eine besondere Prägung erfahren hat: Einheit, Unauflöslichkeit und Sakramentalität. Das Zusammenleben in menschlichen Gemeinschaften ist bereits im mosaischen Gesetz (Dekalog) grundgelegt (Ex 20). In den verschiedenen Kulturen und im Laufe der Geschichte hatte die Ehe unterschiedliche Bedeutung. In unserer pluralistischen Gesellschaft entschliessen sich immer weniger Paare zu einer kirchlichen sakramentalen Trauung. Weshalb ist das so? «Veritatem sequimur, errores et praejudicia profligamus.»

Vis mereVis mindre

Udgivelsesdato:
10-10-2019
ISBN13:
9786138360469
Vægt:
144 g
Dybde:
12 mm
Bredde:
158 mm
Højde:
223 mm
Forlag:
Fromm Verlag
Format:
Paperback

Vis mereVis mindre

Vis mereVis mindre

Zum Christlichen Eheverständnis

- Moser, R: Zum Christlichen Eheverständnis

af

  • Leveringstid 5-9 hverdage
  • Forventet levering 29-10-2019

på lager

Fandt du ikke hvad du søgte?

Hvis denne bog ikke er noget for dig, kan du benytte kategorierne nedenfor til at finde andre titler. Klik på en kategori for at se lignende bøger.

Velkommen til Saxo

Kom i gang nu!