Du er her:
Zu einer Theorie der politischen Identitat af Heinrich Buhoff

Zu einer Theorie der politischen Identitat

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die nachfolgenden Erorterungen sind als Versuch aufzufassen, einen Beitrag zur politischen Theorie zu leisten. Dieser Versuch soll eine Mog- lichkeit erortern und da... Læs mere

Die nachfolgenden Erorterungen sind als Versuch aufzufassen, einen Beitrag zur politischen Theorie zu leisten. Dieser Versuch soll eine Mog- lichkeit ... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322986054
Udgivet:
13-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die nachfolgenden Erorterungen sind als Versuch aufzufassen, einen Beitrag zur politischen Theorie zu leisten. Dieser Versuch soll eine Mog- lichkeit erortern und damit eine Perspektive fur die Politikwissenschaft umrihaft aufzeigen. Die Problematik ist im Grunde so alt wie die Wis- senschaft von der Politik. Es wurde mit Bedacht darauf verzichtet, diesen Versuch im Zusammen- hang mit bereits vorhandenen Ansatzen und Entwurfen zur politischen Theorie zu diskutieren, weil einmal der Gewinn fur unsere uberlegun- gen wahrscheinlich als sehr gering angesehen werden mu und weil zum anderen unsere Ausfuhrungen dann notwendigerweise einen Umfang angenommen hatten, der der erklarten Absicht nicht angemessen gewe- sen ware. Die nachfolgenden Erorterungen sind daher nicht als Versuch zur Zusam- menfassung auf dem Felde der politischen Theorie anzusehen, sondern als Vorsto, als eine Art Anregung zur Diskussion. Der vorliegende Versuch ist aus diesem Grunde - wie jeder andere Ver- such auch - notwendig unvollkommen und daher leicht angreifbar. Das ist jedoch kein Grund, ihn nicht zu unternehmen. Fur Kritik und Hin- weise ist der Verfasser dankbar. Inhalt I. Fragestellung und vortheoretische Annahmen . . . . . . . . . . . . 9 II. Theoretische Vorklarungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13 1. Begriff der Identitat und politische Theorie . . . . . . . . . . . . 13 2. Identitat - Identifikation - Proze der Identitatsverwi- lichung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20 III. Zur Definition der politischen Identitat und Identifikation . , 23 IV. Zum Problem der Identifizierung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27 V. Zur politischen Identitat primarer Tendenz . . . . . . . . . . . . . . 31 VI. Zur politischen Identifikation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36 VII. Zur politischen Identitat sekundarer Tendenz . . . . . . . . . . . . 39 1. Grundsatzliche uberlegungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39 2. Weiterfuhrende Erorterungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42 VIII. Zum Problem der Korrelation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Kundernes boganmeldelser af Zu einer Theorie der politischen Identitat


Der er ingen anmeldelser af Zu einer Theorie der politischen Identitat

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: