Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Wohlfahrtspluralismus

Wohlfahrtspluralismus

- Vom Wohlfahrtsstaat zur Wohlfahrtsgesellschaft

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Der Begriff des 'Wohlfahrtspluralismus' lenkt die Aufmerksamkeit darauf, da soziale Wohlfahrt nicht allein durch staatliche Sozialpolitiken bestimmt ist. Beitrage vo... Læs mere

Der Begriff des 'Wohlfahrtspluralismus' lenkt die Aufmerksamkeit darauf, da soziale Wohlfahrt nicht allein durch staatliche Sozialpolitiken bestimmt i... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322832566
Udgivet:
13-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 389,95

kr. 249,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Der Begriff des 'Wohlfahrtspluralismus' lenkt die Aufmerksamkeit darauf, da soziale Wohlfahrt nicht allein durch staatliche Sozialpolitiken bestimmt ist. Beitrage von seiten des Marktes, von Familien, Privathaushalten und informellen sozialen Netzen sowie aus dem zivilgesellschaftlichen Bereich freier Trager und Initiativen spielen bei der Wohlfahrtsproduktion mehr als eine nur untergeordnete Rolle. Damit richtet sich der analytische Blick auf eine Aufhellung der Bedeutung von Institutionen, die jenseits von Staat und Markt, aber doch in enger Verflechtung mit beiden operieren. Der Begriff zielt gleichzeitig auch auf konzeptionelle Fragen einer Sozialpolitik, der es darum zu tun ist, gesellschaftliche und gemeinschaftliche Solidarformen anzuerkennen und zu nutzen. Eine dementsprechende (Um)Verteilung von Aufgaben und Verantwortlichkeiten zwischen staatlichen und gesellschaftlichen Instanzen in neuartigen 'welfare mixes' schafft nicht nur Moglichkeiten zur Freisetzung von Synergieeffekten; sie notigt auch dazu, die Frage nach sozial und politisch gerechten Losungen wieder neu zu stellen.Neben einem ausfhrlichen Einleitungs- und berblicksbeitrag der Herausgeber zum Stand der internationalen Diskussion enthlt der Band eine Reihe analytischer Aufstze von in- und auslndischen Autoren sowie ein Kapitel mit Beitrgen, in dem Chancen und Herausforderungen (z. B. der Stadt- und Sozialplanung, von sozialen Diensten im Bereich von Alten- und Kinderbetreuung u. a. m.) errtert und illustriert werden.

Kundernes boganmeldelser af Wohlfahrtspluralismus


Der er ingen anmeldelser af Wohlfahrtspluralismus

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: