Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Vom Milieu zum Parteienstaat af Franz Walter

Vom Milieu zum Parteienstaat

- Lebenswelten, Leitfiguren und Politik im historischen Wandel

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Das Buch handelt von den ursprunglich tragenden sozialmoralischen Lagern der deutschen Industriegesellschaft, und es portraitiert einige ihrer bedeutenden Reprasenta... Læs mere

Das Buch handelt von den ursprunglich tragenden sozialmoralischen Lagern der deutschen Industriegesellschaft, und es portraitiert einige ihrer bedeute... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531922133
Udgivet:
11-01-2010
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 279,95

kr. 189,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Das Buch handelt von den ursprunglich tragenden sozialmoralischen Lagern der deutschen Industriegesellschaft, und es portraitiert einige ihrer bedeutenden Reprasentanten, die den politischen Milieus Gesicht wie Pragungen gegeben haben. Der Autor erortert den hybriden Anspruch der weltanschaulichen Eigenkulturen, denen es um neue Menschen' in befreiten Gesellschaften' ging. Wir treffen dabei auf zahlreiche Mythen, etliche Wirrungen und nicht wenige Tragodien. Wir stoen im historischen Vollzug schlielich mehr und mehr auf die ernuchternden Folgen realer Alltagspolitik, an deren Ende nicht mehr der neue Mensch' stand, sondern sich vielmehr eine neue politische Klasse im Parteienstaat herauskristallisierte.

Kundernes boganmeldelser af Vom Milieu zum Parteienstaat


Der er ingen anmeldelser af Vom Milieu zum Parteienstaat

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: