Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Verstaatlichte Sittlichkeit

Verstaatlichte Sittlichkeit

- Die konservative Konstruktion der Lebenswelt in Wilhelm Heinrich Riehls Naturgeschichte des Volkes'

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die intellektuellen Verfallszeiten uberholter, aber im politischen Raum und gesellschaftlichen Bewutsein noch strahlender Traditionen sind offenbar lang und bedrohen... Læs mere

Die intellektuellen Verfallszeiten uberholter, aber im politischen Raum und gesellschaftlichen Bewutsein noch strahlender Traditionen sind offenbar la... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322972538
Udgivet:
09-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die intellektuellen Verfallszeiten uberholter, aber im politischen Raum und gesellschaftlichen Bewutsein noch strahlender Traditionen sind offenbar lang und bedrohen Generationen; die aus der Vergangenheit mit Energie versorgte Strahlkraft solchen Geschichtsmulls wird ausgelost durch die Irritation der modernen Gegenwart. Der Konservatismus setzt nicht, wie der Sozialismus, auf die Hoffnung der Unterdruckten auf ein besseres Leben, auf die Vision und Utopie, sondern auf das Leiden an der Moderne, auf den oft unbewuten Schmerz der durch die Moderne Verletzten, die sich nach ihrer scheinbaren traditionellen Unmiuelbarkeitzurucksehnen; denn der Schein von Unmittelbar- keit integriert grundlicher und umfassender als die Aufforderung zur Reflexion. Die konservative wie die sozialistische Kritik am Liberalismus und seiner Gesellschaftstheorie ist Resultat einer permanenten weil strukturellen Krise der burgerlichen Gesellschaft selbst (vgl. Pankoke 1969: 9); die daraus aufkonser- vativer Seite resultierenden 'neuen' konservativen 'sozialen Theorien' haben daher den typischen Charakterzug, zugleich Ausdruck einer Krise und Versuch einer Losung durch Kritik und Entwurf zu sein, haben also Symptomcharakter. Riehls konservative Gesellschaftstheorie ist ein solches Symptom und wird hier so ' gelesen'; an hand von Riehls Theorie wird ein prominentes und immer noch gultiges Muster konservativer Vergesellschaftung dargestellt. Die Analyse sei- ner Schriften ist eine 'Falldarstellung' fur die Theorie burgerlicher Integration, und daher immer auch 'nur' ein Beispiel, ein zugleich typischer und origineller, individueller 'Fall'.

Kundernes boganmeldelser af Verstaatlichte Sittlichkeit


Der er ingen anmeldelser af Verstaatlichte Sittlichkeit

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: