Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Verhaltensokologie der Technik af Gebhard Geiger

Verhaltensokologie der Technik

- Zur Anthropologie und Soziologie der technischen Optimierung

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Das Buch befat sich mit den Ursachen des Fortschritts in der Natur- und Kulturgeschichte der Technik. Dahinter steht die Absicht, die Voraussetzungen zu klaren, unte... Læs mere

Das Buch befat sich mit den Ursachen des Fortschritts in der Natur- und Kulturgeschichte der Technik. Dahinter steht die Absicht, die Voraussetzungen ... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663077183
Udgivet:
02-07-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Das Buch befat sich mit den Ursachen des Fortschritts in der Natur- und Kulturgeschichte der Technik. Dahinter steht die Absicht, die Voraussetzungen zu klaren, unter denen der technische Fortschritt steuerbar ist. Planung und Lenkung der Technik werden zwar spatestens seit dem ausgehenden 18. Jahr- hundert als politische und wirtschaftliche Aufgaben begriffen, doch haben sich ihre Probleme mit der okologischen Krise der Zivilisation in jungster Zeit geradezu dramatisch verscharft. Insbesondere stellt sich heute immer drangender die Frage, warum es in Technik und Wissenschaft, Politik und Wirtschaft so schwierig ist, die naturlichen Lebensbedingungen des Menschen so einzuplanen und zu nutzen, da okologische Risiken kontrollierbar bleiben. Der Ansatz, den ich verfolge, unterscheidet sich von vielen neueren Unter- suchungen zur Techniksoziologie, Umweltpolitik und Umweltokonomik. Ich versuche nachzuweisen, da die Umweltschaden und -risiken der industriellen Zivilisation letzten Endes nicht - oder nicht nur - durch die Unkenntnis oko- logischer Zusammenhange oder als Folgen sich bedenkenlos steigernder Kon- sumanspruche und wirtschaftlicher Interessen zu erklaren sind. Meine Ergebnisse legen vielmehr nahe, erstens, da es sich hierbei um grundsatzliche Risiken der technischen Rationalitat und ihrer individuellen wie gesellschaftlichen Hand- lungsmotive handelt. Zweitens, da diese Motive durchaus nicht nur okonomischer Natur sind, sondern erst im weiteren anthropologischen Rahmen der modernen Evolutionstheorie und Verhaltensokologie des Menschen verstandlich werden. Und drittens, da die Umweltproblematik eine Reihe von Anforderungen an rationales technisches Handeln stellt, die theoretisch wie praktisch miteinander unvereinbar sind.

Kundernes boganmeldelser af Verhaltensokologie der Technik


Der er ingen anmeldelser af Verhaltensokologie der Technik

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: