Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
  • Bøger
  • E-bøger
  • Ordbøger & leksika
  • Verfahren zur Bestimmung der Gleich- und Wechselfeldmagnetisierung kleiner Proben. Untersuchungen im System der Nickel-Zink-Ferrite (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)
Verfahren zur Bestimmung der Gleich- und Wechselfeldmagnetisierung kleiner Proben. Untersuchungen im System der Nickel-Zink-Ferrite af Heinrich Lange

Verfahren zur Bestimmung der Gleich- und Wechselfeldmagnetisierung kleiner Proben. Untersuchungen im System der Nickel-Zink-Ferrite (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Im Rahmen stoffkundlicher Arbeiten spielen magnetische Meverfahren eine zunehmend wichtige Rolle. Einer allgemeinen Einfuhrung solcher Verfahren stehen jedoch manche... Læs mere

Im Rahmen stoffkundlicher Arbeiten spielen magnetische Meverfahren eine zunehmend wichtige Rolle. Einer allgemeinen Einfuhrung solcher Verfahren stehe... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663050575
Udgivet:
09-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste

Andre udgaver:

(Bog, paperback), Tysk
kr. 727,30
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Im Rahmen stoffkundlicher Arbeiten spielen magnetische Meverfahren eine zunehmend wichtige Rolle. Einer allgemeinen Einfuhrung solcher Verfahren stehen jedoch manche, vor allem metechnisch bedingte Schwie- rigkeiten im Wege. Die Bedienung und Wartung der Megerate stellt be- trachtliche Anforderungen an die Metechniker und deren Ausbildung. Die Durchfuhrung der Messungen selbst ist haufig recht umstandlich und zeit- raubend, sie bedarf zudem oft langdauernder Vorbereitungen; auch ist die Stromversorgung der Laboratorien, die nicht von Anbeginn an fur magnetische Messungen eingerichtet wurden, meist recht unzureichend. Die Aufgabenstellung der Arbeit schliet eng an die Entwicklungsarbeiten der metallphysikalischen Abteilung des Institutes fur theoretische Physik der Universitat Koln an, in welchen Wert auf solche magnetischen Meagerate gelegt wird, die eine Vereinfachung der Memethoden ohne we- sentlichen Verzicht auf Megenauigkeit erwarten lass~n. Unter diesen hat sich neben den von H. LANGE, R. KOHLHAAS [1, 2] und S. MULLER [3] entwickelten magnetischen Waagen auch ein neuartiges Magnetometer nach H. LANGE und K. MELLENTIN [4] besonders bewahrt, dessen Genauigkeit und Schnelligkeit bei der Bestimmung von Hystereseschleifen wohl von keinem der bisher bekannten Megerate erreicht wird, und das insbeson- dere auch fur Messungen an magnetischen Blechen eingerichtet ist.

Kundernes boganmeldelser af Verfahren zur Bestimmung der Gleich- und Wechselfeldmagnetisierung kleiner Proben. Untersuchungen im System der Nickel-Zink-Ferrite (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)


Der er ingen anmeldelser af Verfahren zur Bestimmung der Gleich- und Wechselfeldmagnetisierung kleiner Proben. Untersuchungen im System der Nickel-Zink-Ferrite (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: