Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
  • Bøger
  • E-bøger
  • Ordbøger & leksika
  • Untersuchungen uber das Alterungsverhalten, die Temperaturbestandigkeit und Zeitstandfestigkeit von Metallklebverbindungen (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)
Untersuchungen uber das Alterungsverhalten, die Temperaturbestandigkeit und Zeitstandfestigkeit von Metallklebverbindungen af Friedrich Eichhorn

Untersuchungen uber das Alterungsverhalten, die Temperaturbestandigkeit und Zeitstandfestigkeit von Metallklebverbindungen (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)

- mit und ohne Fullstoffzusatze zum Klebstoff

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Probleme der Metallklebtechnik wurden im In- und Ausland schon einige Jahre vor dem letzten Krieg behandelt [61]. Die intensive Forschung auf diesem Gebiet setzte in... Læs mere

Probleme der Metallklebtechnik wurden im In- und Ausland schon einige Jahre vor dem letzten Krieg behandelt [61]. Die intensive Forschung auf diesem G... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663074243
Udgivet:
17-04-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Probleme der Metallklebtechnik wurden im In- und Ausland schon einige Jahre vor dem letzten Krieg behandelt [61]. Die intensive Forschung auf diesem Gebiet setzte in Deutschland infolge der Kriegsereignisse jedoch erst nach 1948 ein. Eine umfassende Darstellung von Versuchsergebnissen erschien hier erstmals 1956 [23]. Inzwischen ist das Metallkleben nach einer Entwicklungszeit von uber 20 Jahren zu einem anerkannten Fugeverfahren herangereift. Die zahlreichen Anwendungen liefern hierfur den Beweis [33]. Der Forschung fallen aber noch viele Aufgaben zu, die einer Losung bedurfen. 1.1 Die Metallklebtechnik - Stand der Erkenntnisse Das Metallkleben ist ein Fugeverfahren, bei dem die Fugeteile unter Ausnutzung der Oberflachenhaftung, der Adhasion, und der inneren Festigkeit der Klebstoff- schicht, der Kohasion, miteinander verbunden werden. Zur Erklarung der als Adhasion bezeichneten Oberflachenhaftung mussen viele Einflugroen berucksichtigt werden. Hierzu zahlen unter anderem die zwischen- molekularen Krafte, die chemische Konstitution des Klebstoffes und des Fuge- teils, die Beschaffenheit des Haftgrundes, Probleme der Adsorption und Diffusion sowie Spannungskonzentrationen an der Grenzflache und in der Klebschicht infolge des Abbindeprozesses des Klebstoffes oder der aueren Beanspruchungen. uber diese Erscheinungen liegen im einzelnen zahlreiche Abhandlungen vor [2,7,65,71]. Eine eindeutige und beweisbare Erklarung fur den -gesamten Haftungsmechanismus konnte bisher jedoch noch nicht gefunden werden. uber- einstimmung besteht nur dadn, da bei einer Metallklebung die Haftung nicht durch eine mechanische Verankerung zwischen dem Bindemittel und Fugeteil hervorgerufen wird, sondern durch zwischenmolekulare Krafte, die als V an der Waals'sche Krafte bezeichnet werden.

Kundernes boganmeldelser af Untersuchungen uber das Alterungsverhalten, die Temperaturbestandigkeit und Zeitstandfestigkeit von Metallklebverbindungen (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)


Der er ingen anmeldelser af Untersuchungen uber das Alterungsverhalten, die Temperaturbestandigkeit und Zeitstandfestigkeit von Metallklebverbindungen (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: