Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
  • Bøger
  • E-bøger
  • Ordbøger & leksika
  • Untersuchung der energiewirtschaftlichen Verhaltnisse in einem Textilbetrieb und Vorschlage zur Verbesserung der Energieanwendung (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)
Untersuchung der energiewirtschaftlichen Verhaltnisse in einem Textilbetrieb und Vorschlage zur Verbesserung der Energieanwendung af Paul Denzel

Untersuchung der energiewirtschaftlichen Verhaltnisse in einem Textilbetrieb und Vorschlage zur Verbesserung der Energieanwendung (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die Textilindustrie steht wie andere Industriezweige vor der Aufgabe, durch ver- starkte Mechanisierung und Automatisierung den Produktionsproze von der Mitwirkung d... Læs mere

Die Textilindustrie steht wie andere Industriezweige vor der Aufgabe, durch ver- starkte Mechanisierung und Automatisierung den Produktionsproze von d... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663073673
Udgivet:
17-04-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste

Andre udgaver:

(Bog, paperback), Tysk
kr. 727,30
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die Textilindustrie steht wie andere Industriezweige vor der Aufgabe, durch ver- starkte Mechanisierung und Automatisierung den Produktionsproze von der Mitwirkung der knappen und teueren menschlichen Arbeitskraft zu entlasten. Die Tendenz, den Produktionsfaktor Arbeit durch Kapital zu ersetzen, bringt eine Verschiebung der Kostenanteile mit sich: Wahrend die Personalkosten anteils- maig gleichbleiben, steigen die Kosten fur den gesamten Energiebedarf Kohle, Gas, Ol, elektrische Energie nicht nur absolut, sondern auch anteilsmaig an. Sie betragen in manchen Betrieben der Textilindustrie schon etwa 50% der Personal- kosten [1]. Betrachtet man die Beteiligung der einzelnen Energiearten an der Deckung des Gesamtbedarfs, so zeigt sich ein Strukturwandel. Noch immer steht die Kohle in der Bedarfsskala an erster Stelle, bedingt durch den hohen Warme- verbrauch in den Webereien und Farbereien, aber die Anteile des Ols und der elektrischen Energie am Energieverbrauch sind stark gestiegen (Tab. 1 - Abb. 1). Tab. 1 Energieverbraucb in der Textilindustrie in der Bundesrepublik Deutschland [2] Energieart 1953 1954 1955 1956 1957 1958 1959 1960 1961 1962 Kohle in 1000 t 2308 2325 2458 2509 2319 2111 2036 1965 1738 1638 Elektrische Energie 6 in 10 kWh 1886 2055 2218 2412 2536 2475 2611 2878 2946 2997 Heizol in 1000 t - 32 53 77 93 131 184 276 373 488 6 3 Gas in 10 m 15 16 18 19 17 16 16 17 16 16 Umrechnungsfaktoren: 1 kg Heizol = 1,429 kg Kohle = 1,429 SKE; 3 1 kWh = 0,55 SKE; 1 m Gas = 0,571 SKE

Kundernes boganmeldelser af Untersuchung der energiewirtschaftlichen Verhaltnisse in einem Textilbetrieb und Vorschlage zur Verbesserung der Energieanwendung (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)


Der er ingen anmeldelser af Untersuchung der energiewirtschaftlichen Verhaltnisse in einem Textilbetrieb und Vorschlage zur Verbesserung der Energieanwendung (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: