Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
  • Bøger
  • E-bøger
  • Ordbøger & leksika
  • Uberlebens- und Wiederbelebungszeit von Gehirn, Herz, Leber, Niere nach Ischaemie und Anoxie (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)
Uberlebens- und Wiederbelebungszeit von Gehirn, Herz, Leber, Niere nach Ischaemie und Anoxie af Max Schneider

Uberlebens- und Wiederbelebungszeit von Gehirn, Herz, Leber, Niere nach Ischaemie und Anoxie (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die Frage nach der Wiederbelebbarkeit des Gesamtorganismus und der einzelnen Organe nach Kreislaufstillstand und damit die Frage nach der Grenze zwischen Leben und Z... Læs mere

Die Frage nach der Wiederbelebbarkeit des Gesamtorganismus und der einzelnen Organe nach Kreislaufstillstand und damit die Frage nach der Grenze zwisc... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663073581
Udgivet:
17-04-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste

Andre udgaver:

(Bog, paperback), Tysk
kr. 726,37
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die Frage nach der Wiederbelebbarkeit des Gesamtorganismus und der einzelnen Organe nach Kreislaufstillstand und damit die Frage nach der Grenze zwischen Leben und Zelltod stellt sowohl ein allgemein-biologisches wie auch ein praktisch- medizinisches Problem ersten Ranges dar (ausfuhrliche Darstellung s. [22]). Bei Beginn der Untersuchungsserie, uber die im folgenden berichtet werden soll, war bekannt, da eine Wiederbelebung des Gesamtorganismus nach Herzstill- stand nur dann moglich ist, wenn der Herzstillstand eine Dauer von maximal 4 min nicht uberschreitet. Dies wurde darauf zuruckgefuhrt, da das Zentral- nervensystem (ZNS) nach einem Kreislaufstillstand von nur 4 min nicht wieder- belebt werden konne. Diese auerordentliche Empfindlichkeit des ZNS gegen- uber Energiemangel sollte ihrerseits darauf beruhen, da die Energievorrate des Gehirns in Form von Glykogen nicht rasch genug bzw. teilweise gar nicht mobilisierbar seien (KERR und Mitarbeiter u. a. ), das Gehirngewebe also zur anaeroben Glykolyse fast gar nicht fahig sei. Da sich jedoch in Untersuchungen von THORN und HEITMANN ergeben hatte, da bei Durchblutungsstopp des Gehirns das pH der Gehirnrinde sehr rasch ab sinkt, und danach anzunehmen war, da im Gegensatz zu den Ergebnissen von KERR et al. Milchsaure rasch in relativ groen Konzentrationen entsteht, sollte zur Klarung der Frage der Gehalt des Gehirns an Metaboliten des KH- Stoffwechsels gleichzeitig mit dem Gehalt an energiereichen Phosphaten in ver- schiedenen Zeitpunkten nach volliger Unterbrechung der Gehirndurchblutung gepruft werden.

Kundernes boganmeldelser af Uberlebens- und Wiederbelebungszeit von Gehirn, Herz, Leber, Niere nach Ischaemie und Anoxie (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)


Der er ingen anmeldelser af Uberlebens- und Wiederbelebungszeit von Gehirn, Herz, Leber, Niere nach Ischaemie und Anoxie (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: