Fri fragt på alle bøger tirsdag og onsdag - køb i dag

Du er her:
Uber Menschenwurde af Walter Schweidler

Uber Menschenwurde (Das Bild vom Menschen und die Ordnung der Gesellschaft)

- Der Ursprung der Person und die Kultur des Lebens

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die unantastbare und unteilbare Wurde der menschlichen Person zu schutzen und zu achten: Das ist der heute weltweit anerkannte Anspruch, vor dem staatliche Gewalt si... Læs mere

Die unantastbare und unteilbare Wurde der menschlichen Person zu schutzen und zu achten: Das ist der heute weltweit anerkannte Anspruch, vor dem staat... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531187266
Udgivet:
10-02-2012
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 209,95

kr. 139,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die unantastbare und unteilbare Wurde der menschlichen Person zu schutzen und zu achten: Das ist der heute weltweit anerkannte Anspruch, vor dem staatliche Gewalt sich zu legitimieren hat. Im Zeichen dieses Anspruchs ist die ethische Begrundung politischen Handelns unablosbar von der Beantwortung der Frage: Was ist der Mensch? Die Antwort auf diese Frage allerdings wird nicht im philosophischen Denkerstubchen konstruiert, sondern sie ist eine Implikation der tragenden Pramissen und Paradigmen des Weltbildes, von dem eine Kultur und die Epoche, die sie hervorgebracht hat, gepragt sind. Wer diese Antwort prufend beurteilen will, muss deshalb fahig sein, zu dem ihm von seiner Kultur vorgegebenen Weltbild in Distanz zu treten. Diesem Ziel dient die in der vorliegenden Studie unternommene Ruckbesinnung auf den - dem Horizont der klassischen Metaphysik und der mit ihr verbundenen eudaimonistischen Ethik entstammenden - Begriff der menschlichen Natur. Nur im Ruckbezug auf ihren naturlichen Ursprung kann sich die Ordnung unseres Zusammenlebens auf einen Grund stutzen, der uber die Epoche, von der sie geschichtlich nolens volens abhangig ist, hinaus weist.

Kundernes boganmeldelser af Uber Menschenwurde (Das Bild vom Menschen und die Ordnung der Gesellschaft)


Der er ingen anmeldelser af Uber Menschenwurde (Das Bild vom Menschen und die Ordnung der Gesellschaft)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: