Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Uber die Bildsamkeit von tongebundenen Formsanden af Anton Koniger

Uber die Bildsamkeit von tongebundenen Formsanden (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Als Formstoffe bezeichnet man in der Gieerei diejenigen Materialien, die zur Herstellung einmalig verwendeter Formen dienen. Sie bestehen hauptsachlich aus zwei Komp... Læs mere

Als Formstoffe bezeichnet man in der Gieerei diejenigen Materialien, die zur Herstellung einmalig verwendeter Formen dienen. Sie bestehen hauptsachlic... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663073444
Udgivet:
17-04-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Als Formstoffe bezeichnet man in der Gieerei diejenigen Materialien, die zur Herstellung einmalig verwendeter Formen dienen. Sie bestehen hauptsachlich aus zwei Komponenten, einer feuerfesten Grundrnasse und einem geeigneten Binder. Den Beanspruchungen beim Formen und Gieen gegenuber sollen Formstoffe vier Grundeigenschaften aufweisen: Standfestigkeit, Gasdurchlassig- keit, Feuerbestandigkeit und Bildsamkeit [1]. 1.1 Standfestigkeit Unter Standfestigkeit versteht man den Widerstand von Formen und Kernen gegen leichte Stoe und die Beanspruchungen beim Gieen. In der Praxis werden Druck-, Zug- und Biegefestigkeiten nach DIN 52401 auf ein und der- 2 selben Apparatur gemessen und in pfcm angegeben [2]. 1.2 Gasdurchlassigkeit Beim Abgieen einer Form mussen verschiedene Gase abgefuhrt werden: Einmal die Luft, die vor dem Abgu den Formhohlraum und die Poren des Formstoffes ausfullt und sich bei Temperaturerhohung erheblich ausdehnt. Zum anderen entsteht bei Naguformen ein groer Wasserdampfanteil aus dem Formsand. Dazu treten noch verschiedenartige Gase durch die Reaktion zwischen Form und Giemetall auf [3]. Zum Gelingen eines einwandfreien Abgusses darf eine Form der Summe dieser Gase nur einen geringen Durchfliewiderstand entgegensetzen. Die Gasdurchlassigkeit wird nach DIN 52401 [2] definiert und gepruft.

Kundernes boganmeldelser af Uber die Bildsamkeit von tongebundenen Formsanden (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)


Der er ingen anmeldelser af Uber die Bildsamkeit von tongebundenen Formsanden (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: