Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
  • Bøger
  • E-bøger
  • Ordbøger & leksika
  • Uber die Beeinflussung der Passivierbarkeit aktiver Metalle durch Zulegieren von Chrom und Nickel (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)
Uber die Beeinflussung der Passivierbarkeit aktiver Metalle durch Zulegieren von Chrom und Nickel af Theo Heumann

Uber die Beeinflussung der Passivierbarkeit aktiver Metalle durch Zulegieren von Chrom und Nickel (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Neben den Edelmetallen, die von sich aus eine hinreichende Korrosionsbestandig- keit haben, wie z. B. Gold, spielen die zur Korrosion neigenden unedle ren Metalle in... Læs mere

Neben den Edelmetallen, die von sich aus eine hinreichende Korrosionsbestandig- keit haben, wie z. B. Gold, spielen die zur Korrosion neigenden unedle... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663051299
Udgivet:
09-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste

Andre udgaver:

(Bog, paperback), Tysk
kr. 732,70
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Neben den Edelmetallen, die von sich aus eine hinreichende Korrosionsbestandig- keit haben, wie z. B. Gold, spielen die zur Korrosion neigenden unedle ren Metalle in der Technik eine wesentlich groere Rolle, da ihre Erze so reichlich vorkommen, da die Preise in ertraglichen Grenzen bleiben. Auer dem alltaglichen Metall Eisen, welches sich durch eine besondere, technologisch genutzte Wandelbarkeit in seinen Eigenschaften auszeichnet, ist vor allem das Aluminium zu nennen, dessen Verwendung aus der Technik des zwanzigsten Jahrhunderts nicht mehr wegzudenken ist. Die chemische Bestandigkeit des Goldes resultiert aus der Tatsache, da dieses Metall eine nur sehr geringe Tendenz zeigt, sich mit anderen Elementen zu ver- binden. Auf diesen Umstand ist es z. B. zuruckzufuhren, da Gold in der Natur durchweg gediegen, d. h. in metallischer Form vorkommt. Beim Aluminium liegt der entgegengesetzte Grenzfall vor. Aluminium ist ausge- sprochen reaktionsfreudig und wurde als Werkstoff nur sehr begrenzt brauchbar sein, wenn es nicht durch eine eigentumliche Reaktionshemmung, Passivitat ge- nannt, vor einer rapiden Korrosion geschutzt ware. Als weitere Beispiele von Metallen, die durch Passivitat sehr korrosionsbestandig sind, seien noch Chrom, Titan und Tantal genannt. Etwa zwischen den Grenzfallen Gold und Aluminium liegt das Eisen, welches unter normalen Umstanden nicht passiv, aber immerhin noch so edel ist, da es fur viele Zwecke noch ohne Oberflachenschutz eingesetzt werden kann, z. B. fur Eisenbahnschienen. Einen standigen Materialverlust durch Rostbildung mu man dabei aber in Kauf nehmen.

Kundernes boganmeldelser af Uber die Beeinflussung der Passivierbarkeit aktiver Metalle durch Zulegieren von Chrom und Nickel (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)


Der er ingen anmeldelser af Uber die Beeinflussung der Passivierbarkeit aktiver Metalle durch Zulegieren von Chrom und Nickel (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: