Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Uber die Atmungsregulation unter Arbeit af Manfred Hartung

Uber die Atmungsregulation unter Arbeit (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Unter auerer Atmung verstehen wir den Gasaustausch zwischen der Auenluft (Milieu externe) und einem belebten Organismus (Milieu interne). Wahrend bei direktem* Konta... Læs mere

Unter auerer Atmung verstehen wir den Gasaustausch zwischen der Auenluft (Milieu externe) und einem belebten Organismus (Milieu interne). Wahrend bei ... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663073413
Udgivet:
17-04-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste

Andre udgaver:

(Bog, paperback), Tysk
kr. 726,37
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Unter auerer Atmung verstehen wir den Gasaustausch zwischen der Auenluft (Milieu externe) und einem belebten Organismus (Milieu interne). Wahrend bei direktem* Kontakt mit der Auenluft, wie es zum Beispiel die Pflanzen oder die Protozoen vorweisen, der Gasaustausch allein ein Diffusions- problem ist, wurde insbesondere bei den landlebenden Tieren ein komplizierter Atmungsapparat notwendig, um den Gasaustausch entsprechend den Bedurf- nissen des Stoffwechsels zu garantieren. Der Atmungsapparat dient dazu, die kleine Oberflache der Haut, die zum Gasaustausch zur Verfugung steht und die nur etwa 1-2% (1,9% fur O2 , 2,7% fur CO2) des Ruhestoffwechsels beim Menschen deckt (SCHAEFER, SCHEER [197, 198]; ERNsTENE [60]; WHITEHOUSE [212]), zu vergroern und damit das Leben erst zu ermoglichen. Durch die Lungen wird, gewissermaen kompensatorisch fur die kleine, schlecht diffusible Korperoberflache, ein in den Korper verlagertes Organ gebildet, wodurch ein- 2 mal die Oberflache - zum Beispiel beim Menschen - von 1,5 bis 2,5 m auf etwa 2 90 m vergroert wird. Durch Vorschalten der Atemwege zum Anfeuchten und Anwarmen der eingeatmeten Luft werden konstante und optimale Verhaltnisse fur den Gasaustausch durch eine nur wenige !L dicke Membran geschaffen. Durch rhythmische Erweiterung und Verkleinerung des Thoraxinhaltes wird Auenluft mit einem SauerStoffdruck von etwa 150 Torr, CO mit etwa 0,4 Torr 2 und der Rest Stickstoff in die Lungen hineingebracht und CO sowie Wasser- 2 dampf ausgeatmet.

Kundernes boganmeldelser af Uber die Atmungsregulation unter Arbeit (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)


Der er ingen anmeldelser af Uber die Atmungsregulation unter Arbeit (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: