Trocknungsvorgänge Beim Beschichten Von Papier Und Pappen Mit Kunststoffdispersionen

- 1958

af

Du sparer 17% Du sparer 23%
Trocknungsvorgänge Beim Beschichten Von Papier Und Pappen Mit Kunststoffdispersionen
  • kr. 923,78
  • Leveringstid 2-3 uger
  • Forventet levering 06-09-2018
Køb til medlemspris og få altid fri fragt.
Prøv 14 dage gratis (herefter 79,-/md.).

Læs mere om Saxo Premium her.
  • Op til 70% rabat
  • Fri fragt
  • Stream 30.000 e- og lydbøger
Bog, paperback (kr. 709,95) (kr. 769,95)
  1. Beskrivelse

    Die Bedeutung der Trocknung als Arbeitsabschnitt der Papierveredlung zeigt sich bereits in ihrem betriebswirtschaftlichen Einflu. Der hier anfallende Energiebedarf mu bei der Gesamtplanung des Betriebes mit berucksichtigt werden. Die Raumforderungen der Trockenlage grenzen viel- fach an die gegebenen Moglichkeiten. Die Produktionsmenge hangt davon ab, mit welcher Geschwindigkeit das veredelte Papierprodukt getrocknet und damit lagerfahig gemacht werden kann. Schon auerlich ist in Ver- edlungsbetrieben an der Groe der Entluftungsanlagen, Trockenkanalen und Transportvorrichtungen zu erkennen, da eine technische Verbesserung des Trocknungsvorganges einen unmittelbaren wirtschaftlichen Nutzen ver- spricht. Die technischen Moglichkeiten hierzu ergeben sich sowohl aus der Anwen- dung neuer Trockenelemente als auch aus deren sinnvoller Steuerung. SolcheR9gelaufgaben werden durch die Warmetragheit der machineIlen Ein- richtung erschwert. Jedoch erfordert die Entwicklung, das Temperatur- programm jeder Veredlungsanlage den theoretischen Gesetzen anzunahern. Physikalisch stellt die Trocknung beim Beschichten von Papieren und Pappen zwei Teilaufgaben. Zunachst mu ein unterschiedlich beschichtetes Material mit unterschiedlichem Feuchtigkeitsgehalt moglichst rasch und ohne Ver nderung der unbefeuchteten Schichten getrocknet werden. Wahrend man bei der ublichen Papiertrocknung von der gleichmaig durchnaten Bahn ausgeht, beginnt der Trocknungsvorgang einer Beschichtung bereits ehe der Befeuchtungsvorgang zu einem Gleichgewichtszustand kam. Das zweite physikalische Problem ergibt sich daraus, da die Trocknung einer Kunststoffdispersion nicht nur die Entfernung des Wassers zum Ziel hat, sondern auch die fehlerfreie Filmbildung, also kolloidale Vorgange beim Ubergang von der Dispersion zum Gel.

  2. Yderligere info
    Udgivelsesdato:
    01-01-1958
    ISBN13:
    9783663037637
    Sidetal:
    48
    Vægt:
    149 g
    Dybde:
    2 mm
    Bredde:
    210 mm
    Højde:
    296 mm
    Nummer i serien:
    574
    Mærkat:
    Bog, paperback
    Format:
    Paperback
    Udgave:
    0
  3. Anmeldelser

Fandt du ikke hvad du søgte?

Hvis denne bog ikke er noget for dig, kan du benytte kategorierne nedenfor til at finde andre titler. Klik på en kategori for at se lignende bøger.