Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Tod, Modernitat und Gesellschaft af Georg Weber

Tod, Modernitat und Gesellschaft

- Entwurf einer Theorie der Todesverdrangung

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Da der Tod in modernen Gesellschaften 'verdrangt' wird, gehort zu den scheinbar sicheren Wissensbestanden des alltagsweltlichen common-sense. Hauptziel der Untersuch... Læs mere

Da der Tod in modernen Gesellschaften 'verdrangt' wird, gehort zu den scheinbar sicheren Wissensbestanden des alltagsweltlichen common-sense. Hauptzie... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322998330
Udgivet:
13-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Da der Tod in modernen Gesellschaften 'verdrangt' wird, gehort zu den scheinbar sicheren Wissensbestanden des alltagsweltlichen common-sense. Hauptziel der Untersuchung ist, mit gesellschaftstheoretischen Mitteln dieses vermeintlich sichere Urteil auf seinen Gehalt kritisch zu uberprufen. Nach einer erkenntnistheoretischen und geistesgeschichtlichen Hinfuhrung zum Thema bekommt die Formulierung einer sozialwissenschaftlich fundierten Theorie der Todesverdrangung, die die ublichen kulturkritischen Folien einer totalisierenden Vernunft- und Modernitatskritik vermeidet, einen zentralen Stellenwert. Die in einem letzten groeren Gedankenschritt formulierten 'Uberwindungsversuche' moderner Todesverdrangung beziehen die Kriterien ihrer Kritik aus den Kategorien der Moderne selbst und nicht von einem extramundanen Standpunkt her.

Kundernes boganmeldelser af Tod, Modernitat und Gesellschaft


Der er ingen anmeldelser af Tod, Modernitat und Gesellschaft

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: