Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Tatort Familie: af Siegfried Lamnek, Ralf Ottermann

Tatort Familie:

- Hausliche Gewalt im gesellschaftlichen Kontext

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Diese Monografie behandelt Gewalt in der Familie, auch familiale oder haus- liche Gewalt genannt. Das Phanomen wird mittels soziologischer Kategorien erfasst und mit... Læs mere

Diese Monografie behandelt Gewalt in der Familie, auch familiale oder haus- liche Gewalt genannt. Das Phanomen wird mittels soziologischer Kategorien ... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322975973
Udgivet:
09-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Diese Monografie behandelt Gewalt in der Familie, auch familiale oder haus- liche Gewalt genannt. Das Phanomen wird mittels soziologischer Kategorien erfasst und mit Hilfe sozialwissenschaftlicher Modelle einer Erklarung naher gebracht. Es wird auf der Basis vielfaltiger theoretischer Erklarungsansatze und empirischer Befunde in ein einheitliches soziologisches Analyseschema eingeordnet. Gewalt in der Familie wird aus soziologischer Sicht analysiert: theoretisch mit dem Makro-Mikro-Makro-Modell der soziologischen Erkla- rung, empirisch unter Ruckgriff auf vorhandene Studien und selbst erhobene Daten. Letztere stammen aus einer telefonischen Befragung von Familien- haushalten mit Kindern im Alter von 14 bis 18 Jahren in Bayern im Jahre 2002 im Rahmen eines Forschungsprojekts zum Gegenstand 'Intrafamiliale Konflikte in der Gegenwartsgesellschaft'. Dabei wurden Partnergewalt, also Mann-Frau-und Frau-Mann-Gewalt, sowie Eltern-Kind-Gewalt thematisiert. Wir werden auf diese Studie aber nur deskriptiv und eher illustrierend sowie nur gelegentlich eingehen konnen, weil einerseits nicht alle Bereiche intrafa- milialer Gewalt durch sie abgedeckt wurden und andererseits weiter gehende Analysen anderen Veroffentlichungen vorbehalten sind, zumal es uns hier do- minant um eine eher theoretische Durchdringung des Phanomens geht.

Kundernes boganmeldelser af Tatort Familie:


Der er ingen anmeldelser af Tatort Familie:

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: