Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Tafeln in Deutschland

Tafeln in Deutschland

- Aspekte einer sozialen Bewegung zwischen Nahrungsmittelumverteilung und Armutsintervention

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Tafeln und Gesellschaft. Soziologische Analyse eines polymorphen Phanomens Stefan Selke Zusammenfassung Der erste, meist lobende Blick auf Lebensmitteltafeln ... Læs mere

Tafeln und Gesellschaft. Soziologische Analyse eines polymorphen Phanomens Stefan Selke Zusammenfassung Der erste, meist lobende Blick auf Lebe... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531916422
Udgivet:
06-08-2009
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 169,95

kr. 109,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Tafeln und Gesellschaft. Soziologische Analyse eines polymorphen Phanomens Stefan Selke Zusammenfassung Der erste, meist lobende Blick auf Lebensmitteltafeln hat aus soziologischer Perspektive nicht lange Bestand. Eine umfassende Analyse ist langst uberfallig, denn Tafeln werden die gesellschaftliche Entwicklung in Deutschland noch lange begleiten. Sie sind zugleich Zeugnis und Erzeugnis eines tiefgreifenden Wandels, der bisher nur in Konturen sichtbar wurde. In diesem einleitenden Beitrag werden daher die teils ambivalenten Funktionen von Tafeln fur die Gesellschaft dargestellt sowie der Erfolg von Tafeln analysiert. Die Beitrage dieses Sammelbandes demonstrieren bereits in Ansatzen, in welche Richtung eine wissenschaftliche Begleitung der Tafelbewegung gehen kann und welchen Mehrwert sie verspricht. 1. Konvergenz von Krise und Kraftakt Die Tafeln in Deutschland sind der gesellschaftliche Ort, an dem sich die Sch- tenseiten des Kapitalismus und die Andeutungen moralischer Emporung uber- gern. Scheinbar synergetisch konvergieren gegenwartig zwei Entwicklungen: Auf der einen Seite die um sich greifende wirtschaftliche Krise. Auf der anderen Seite der fast unheimliche Erfolg der Lebensmitteltafeln (kurz: Tafeln) in Deutschland. Wichtigstes Ziel des vorliegenden Sammelbandes ist es, diese Wechselwirkung zu analysieren. Damit soll der Praxis der Tafeln eine differ- zierte Betrachtung sowie gesamtgesellschaftliche Bewertung gegenubergestellt werden. Um dafur einen gemeinsamen Ausgangspunkt zu schaffen und unnotige Wiederholungen zu vermeiden, erfolgt zunachst eine skizzenhafte Darstellung des Untersuchungsgegenstandes. 10 Stefan Selke Vorverstandigung uber Tafeln Tafeln sammeln unverkaufliche Lebensmittel bei Lebensmittelspendern ein und verteilen diese. Die Lebensmittel stammen aus der Uberproduktion der Lebe- mittelbranche, oder es sind Waren, deren Haltbarkeitsdatum ablauft.

Kundernes boganmeldelser af Tafeln in Deutschland


Der er ingen anmeldelser af Tafeln in Deutschland

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: