Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Systemtheorie und neue soziale Bewegungen af Kai-Uwe Hellmann

Systemtheorie und neue soziale Bewegungen

- Identitatsprobleme in der Risikogesellschaft

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Angesichts der politischen Bedeutung der neuen sozialen Bewegungen ist auch die sozialwissenschaftliche Beschaftigung mit ihnen mittlerweile zu einem festen Bestandt... Læs mere

Angesichts der politischen Bedeutung der neuen sozialen Bewegungen ist auch die sozialwissenschaftliche Beschaftigung mit ihnen mittlerweile zu einem ... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663057260
Udgivet:
17-04-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Angesichts der politischen Bedeutung der neuen sozialen Bewegungen ist auch die sozialwissenschaftliche Beschaftigung mit ihnen mittlerweile zu einem festen Bestandteil des Fachs geworden. So hat sich selbst die Systemtheorie im Zusammenhang mit der Analyse der modernen Gesellschaft und den Folgeproblemen funktionaler Differenzierung diesem Thema zugewandt. Angeregt durch Arbeiten Niklas Luhmanns speziell zu den neuen sozialen Bewegungen sind mehrere systemtheoretische Konzeptualisierungsvorschlage vorgelegt worden, die in ihrer Summe aber eher unsystematisch erscheinen und mit wechselnden Problemstellungen operieren.Diese Studie versucht, die systemtheoretischen Beitrage unter den Gesichtspunkten des Gesellschaftsbezugs, der Funktionsbestimmung und des Systemstatus sozialer Bewegungen zu systematisieren. Wahrend die bisherigen Arbeiten jedoch vorrangig den Gesellschaftsbezug und damit das Auenverhaltnis sozialer Bewegungen in den Blick nehmen,unterstreicht diese Arbeit die Identitatsproblematik der an den Bewegungen Beteiligten und damit das Innenverhaltnis neuer sozialer Bewegungen. Denn nur durch die gleichwertige Berucksichtigung beider Sichtweisen kann die Mobilisierung sozialer Bewegungen hinreichend erklart werden.

Kundernes boganmeldelser af Systemtheorie und neue soziale Bewegungen


Der er ingen anmeldelser af Systemtheorie und neue soziale Bewegungen

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: