Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
  • Bøger
  • E-bøger
  • Faglitteratur
  • Studie zur Ernahrung bei zwei Stammen in Nord-Tanganyika (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)
Studie zur Ernahrung bei zwei Stammen in Nord-Tanganyika af Wolfgang Keller

Studie zur Ernahrung bei zwei Stammen in Nord-Tanganyika (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die Ernahrungswissenschaft hat in den letzten Jahrzehnten groe Fortschritte gemacht. Erweiterte Kenntnisse uber den Bedarf an Nahrstoffen unter verschie- denen Leben... Læs mere

Die Ernahrungswissenschaft hat in den letzten Jahrzehnten groe Fortschritte gemacht. Erweiterte Kenntnisse uber den Bedarf an Nahrstoffen unter versch... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663043140
Udgivet:
30-05-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste

Andre udgaver:

(Bog, paperback), Tysk
kr. 726,37
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die Ernahrungswissenschaft hat in den letzten Jahrzehnten groe Fortschritte gemacht. Erweiterte Kenntnisse uber den Bedarf an Nahrstoffen unter verschie- denen Lebensbedingungen und uber Wechselbeziehungen einzelner Nahrstoffe haben es erlaubt, Ernahrungswissenschaft als wohlabgegrenztes Wissenschafts- gebiet zu etablieren. Mit Hilfe ausgefeilter statistischer Methoden konnen wir heute ein Bild der Konsumgewohnheiten erhalten, konnen Anderungen fruh feststellen und konnen erkennen, inwieweit die Ernahrung den Empfehlungen der nationalen und internationalen Expertengremien entspricht. Immer weitere Kreise - mindestens in den industrialisierten Landern - werden uber die Be- deutung einer richtigen Ernahrung aufgeklart. Dank unserem jetzigen allge- meinen Wohlstand gehoren Nahrungs- und Nahrstoffmangel zu den Selten- heiten. Dieses harmonische Bild hat fur denjenigen, der sich heute in Deutschland mit Ernahrungsphysiologie beschaftigt, den einzigen Nachteil, da er im Lande keine Erfahrungen daruber sammeln kann, wo die Grenzen liegen, an denen eine Verminderung der Nahrstoffversorgung beginnt, die Funktionstuchtigkeit und Gesundheit des Menschen zu beeintrachtigen. Wir sind in der glucklichen, wenn auch beschwerlichen Lage, zu diesem Zweck weite Reisen machen zu mussen. Durch die finanzielle Unterstutzung des Landesamtes fur Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen konnte ich 412 Monate in Nord-Tanganyika verbringen und erste Einblicke in die Ernahrungsweise afrikanischer Bevol- kerungsgruppen tun. Am Beginn der Untersuchung nahm Prof. KRAUT, der Direktor des Max-Planck- Instituts fur Ernahrungsphysiologie teil, der jedoch nur funf Wochen in Tangan- yika bleiben konnte. In der Hauptsache habe ich mich bei einem Stamm, den Warneru, aufgehalten.

Kundernes boganmeldelser af Studie zur Ernahrung bei zwei Stammen in Nord-Tanganyika (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)


Der er ingen anmeldelser af Studie zur Ernahrung bei zwei Stammen in Nord-Tanganyika (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: