Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Stilistik fur Journalisten af Daniel Muller, Horst Pottker, Josef Kurz

Stilistik fur Journalisten

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: toren zweifelhaft, so dass sich hier eine Erganzung anbot, und schlielich schien auch die typographische Gestaltung mit vielen Sperrungen nicht mehr zeitgema. Fur di... Læs mere

toren zweifelhaft, so dass sich hier eine Erganzung anbot, und schlielich schien auch die typographische Gestaltung mit vielen Sperrungen nicht mehr z... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531924922
Udgivet:
16-07-2010
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 259,95

kr. 169,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
toren zweifelhaft, so dass sich hier eine Erganzung anbot, und schlielich schien auch die typographische Gestaltung mit vielen Sperrungen nicht mehr zeitgema. Fur die Uberarbeitung haben wir uns wieder in Leipzig getroffen, dieses Mal zu funft. Denn wir waren uberzeugt, dass eine einerseits grundliche, andererseits den wissenschaft- chen Charakter bewahrende Modernisierung des Textes nur moglich sein wurde, wenn wir einen jungeren Kollegen als Redakteur und Autor hinzuziehen. Dafur konnten wir den an Sprach- und Stilfragen interessierten Dortmunder Absolventen Martin Gehr gewinnen, der bereits zu den Internet-Natives (ohne Anglizismus: Netz-Eingeborenen) gehort und den wir Altere um unbefangene, nach Moglichkeit herausfordernde Vorschlage fur die Uberarb- tung gebeten haben, mit denen wir uns auseinanderzusetzen hatten. Er konnte die Redak- onsarbeit aus gesundheitlichen Grunden nicht zu Ende fuhren und hat in Andreas Strater einen verlasslichen Nachfolger gefunden, dem wir fur seine sorgfaltige Arbeit danken. Wir danken denen, die nicht nur den Nutzern zu diesem Lehrbuch, sondern auch uns zur Erfahrung des Zusammenwachsens von Alterskohorten und journalistischen Kulturen in Deutschland verholfen haben: besonders Heinrich Meyer, dem Nachfolger des mittl- weile verstorbenen Dietrich Oppenberg, und der Stiftung Presse-Haus NRZ' in Essen fur die Wiederaufnahme der materiellen Unterstutzung; Margarete Keilacker und dem Institut fur Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universitat Leipzig fur die Gastfreu- schaft; sowie Barbara Emig-Roller und dem VS Verlag fur Sozialwissenschaften in Wi- baden fur geduldigen Umgang mit unserer Langsamkeit.

Kundernes boganmeldelser af Stilistik fur Journalisten


Der er ingen anmeldelser af Stilistik fur Journalisten

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: