Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Staat und Gluck

Staat und Gluck

- Politische Dimensionen der Wohlfahrt

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges hat die Vorstellung Verbreitung gefunden, Gluck sei bis zu einem gewissen Grad politisch herstellbar. Ihre Konkretisierung find... Læs mere

Seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges hat die Vorstellung Verbreitung gefunden, Gluck sei bis zu einem gewissen Grad politisch herstellbar. Ihre Konkr... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322851154
Udgivet:
02-07-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 389,95

kr. 249,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges hat die Vorstellung Verbreitung gefunden, Gluck sei bis zu einem gewissen Grad politisch herstellbar. Ihre Konkretisierung findet diese Vorstellung im Wohlfahrtsstaat, beziehungsweise im deutschen Pendant, dem 'Sozialstaat'. Ganz gleich, welcher Begriff auch gewahlt wird, gedacht ist an einen Staat, der durch die Beeinflussung der Lebensbedingungen seiner Burger Gluck herbeifuhrt. Die Autoren gehen in ihren Beitragen der Frage nach, welche Ausformulierungen die Glucksverpflichtung des Staates in der politischen Theorie der letzten zweihundert Jahre gefunden hat, wie die Umsetzung im Wohlfahrtsstaat beziehungsweise Sozialstaat erfolgt ist und mit welchen Problemen diese Staatsform heute zu kampfen hat.

Kundernes boganmeldelser af Staat und Gluck


Der er ingen anmeldelser af Staat und Gluck

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: